VDR-Handlungsempfehlung: AGB-Beurteilung bei Hotel-Veranstaltungen

Unter dem steigenden Kostendruck werden Beschaffungsprozesse in allen Bereichen der Unternehmen zunehmend standardisiert und automatisiert. Allgemeine Einkaufsbedingungen (AEB) schaffen Transparenz, geben Rechtssicherheit und unterstützen Firmen dabei, Prozesse weiter zu optimieren. Durch die teils intransparenten und heterogenen Konditionen bei Hotelverträgen entstehen Unternehmen oft Zusatzkosten, die durch standardisierte Bedingungen oft vermeidbar wären. Teil dieser AEB sind u.a. klar strukturierte Stornierungs- und Anzahlungsbedingungen.

Die „VDR-Handlungsempfehlung: AGB-Beurteilung bei Hotel-Veranstaltungen“ dient als Leitfaden und Unterstützung zur Erstellung von Stornierungsbedingungen als Teil der Allgemeinen Einkaufsbedingungen (AEB). Ziel dieser Arbeitsvorlage ist, Ihnen dabei zu helfen, inhaltlich sinnvolle und marktgerechte Stornierungsbedingungen für Ihr Unternehmen zu gestalten.
 

Exklusiver Inhalt für VDR-Mitglieder

Zu den Inhalten

Sprechen Sie mich gerne an!

Christina Konkol | VDR
Christina KonkolReferentin Messe- und Veranstaltungsorganisation