Über den VDR

Vision und Mission

Geschäftliche Mobilität in Wirtschaft und öffentlichem Sektor erfordert professionelles Management: Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) setzt sich für wirtschaftliche, sichere und weltweite Geschäftsreisen ein. Der VDR vertritt die deutsche Wirtschaft hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für Geschäftsreisen.

Seit 1974 ist der VDR das Center of Competence, wenn es darum geht, den Geschäftsreiseverkehr zu optimieren. Im Zentrum steht der nationale wie internationale Dialog mit seinen Mitgliedern, Anbietern von Reiseleistungen, politischen Vertretern und anderen Verbänden. Das Ziel: die Professionalisierung des Mobilitätsmanagements.

Mitglieder und Kooperationen

Rund 550 namhafte Unternehmen aller Branchen und Größen nutzen die jahrelange Erfahrung des VDR. Die stetig wachsende Mitgliederzahl verdeutlicht die Akzeptanz des Verbandes. Auch alle großen Luftverkehrsgesellschaften, Hotelketten, Autovermieter, die Deutsche Bahn und andere Dienstleister des Geschäftsreiseverkehrs sind als Anbieter dem VDR angeschlossen. Diese Kooperation ermöglicht es, Einfluss auf Produkt- und Prozessentwicklungen zu nehmen.

Aufgaben und Lösungen im Geschäftsreisemanagement

Der VDR unterstützt Travel Manager bei den komplexen Aufgaben vom strategischen Einkauf von Reiseleistungen über die Umsatzsteuerung bis hin zum Prozessmanagement. Qualität und Sicherheit der Reiseleistungen sowie guter Service und Flexibilität bei der Reiseabwicklung stehen dabei ebenso im Vordergrund wie der quantifizierbare, wirtschaftliche Nutzen.

Der VDR hilft, vorhandene Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren. Der inhaltliche Auftrag des Verbandes umfasst die Professionalisierung und Förderung innovativer Methoden des Mobilitätsanagements. Kosten- und Prozessoptimierung, kontinuierlicher Dialog mit Branchenkollegen sowie Aus- und Weiterbildung stehen dabei im Mittelpunkt. Das verbandseigene Dienstleistungsunternehmen, die VDR-Service GmbH, koordiniert als ständiger Ansprechpartner die Vielzahl der Service-Angebote.