Datenschutzhinweis Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse an E-Mail-Informationen des VDR!

Um unseren Newsletter-Versand für Sie sachgemäß und kundenorientiert erbringen zu können, sind wir darauf angewiesen, von Ihnen verschiedene personenbezogene Daten (Anrede, Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse) erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen.

Mit der Anmeldung zu einem VDR-Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten für Wissenswertes zum VDR sowie Neuigkeiten aus dem Geschäftsreisemarkt für die Zusendung des gewählten Newsletter verwendet werden dürfen.

Durch das Anmeldesystem mit einer zusätzlichen Bestätigungsnachricht, die einen Link zur endgültigen Registrierung enthält (Double-opt-in), ist sichergestellt, dass der Newsletter von Ihnen explizit erwünscht ist.

Um die Inhalte der E-Mail-Kommunikation besser auf die Interessen und Wünsche der Empfänger abstimmen zu können, werten wir das Nutzungsverhalten in anonymisierter, statistisch aufbereiteter Form aus (z. B.: Link A wurde von 60% aller Newsletter-Empfänger geklickt).

Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich innerhalb des VDR genutzt. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Sowohl Sie als auch der VDR können das Newsletter-Abonnement mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen beenden. Sie können dazu den in jedem Newsletter angegebenen Abmeldelink verwenden.

Ihre Rechte als Betroffener gemäß § 6 BDSG über Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihre bei uns gespeicherten Daten erteilt Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner im Marketing unter marketing@vdr-service.de bzw. 069 695229 0.

 

Ihr Ansprechpartner

René Vorspohl

Referent PR & Kommunikation

069 695229 33

vorspohl@vdr-service.de

vCard-Download

Sportlich kann er auch im Job: er verbindet das Interesse am Thema mit dem Spaß am Wort.

KONTAKT