VDR-TrendsPort Historie

Mit dem Zukunftsworkshop VDR-TrendsPort besitzt der VDR ein Werkzeug, das die quantitative VDR-Geschäftsreiseanalyse qualitativ ergänzt, um Entwicklungen im Travel Manage­ment frühzeitig zu erkennen und zu analysieren. Der Arbeitskreis, der den VDR als „Think Tank“ für Zukunftsthemen rund um Geschäftsreisen unter­stützt, trifft sich seit 2008 regelmäßig im Sommer.

Zwei Tage und viele Metaplanwände später entstehen aus dem Workshop VDR-TrendsPort jedes Jahr viele Ideen. Mit diesen Anregungen und Vorschlägen werden bestehende Aktivitäten des VDR verstärkt, das Präsidium und die Fachausschüsse erhalten neue Impulse und kommunizieren diese intern und extern.

Bestehende Projekte und Vorhaben des VDR werden so in ihrer Bedeutung bestätigt. Neue Ideen werden vom Vorstand geprüft und umgesetzt, andere werden auch begründet verworfen.

Was aus den Ratschlägen der vergangenen Jahre geworden ist, was der VDR umgesetzt hat und welche Projekt noch aktuell sind, das zeigt der fortlaufend aktualisierte VDR-TrendsMonitor.

 

Exklusiver Inhalt nur für VDR-Mitglieder

Als VDR-Mitglied haben Sie direkten Zugriff auf die Dokumentationen.

Zu den Inhalten

Ihre Ansprechpartnerin

Viola Eggert

Senior Referentin Business Travel

069 695229 31

eggert@vdr-service.de

vCard-Download

An ihr kommt kein Thema vorbei, das für den VDR relevant ist. Von ihrem Input profitieren besonders die Fachausschüsse, die sie begleitet.

KONTAKT