Programm



Dienstag, 17. April 2018

08.30 Uhr Sitzung der Fachausschuss- & Regionalleiter (Bogenhausen im UG)

09.30 Uhr Öffnung der Ausstellung (Foyer EG & UG)
EG: Air France / KLM / Delta Air Lines, AirPlus International, Europcar Autovermietung
UG: AccorHotels Deutschland, Amadeus Germany, bmi regional, DER Business Travel, easyJet, Enterprise Rent-A-Car, UTA

10.30 Uhr Welcome-Frühstück in der Ausstellung (Foyer EG & UG)
Mit freundlicher Unterstützung von ATG Travel Deutschland GmbH

11.00 Uhr Tagungsbeginn und Begrüßung (Saal Nymphenburg)
  • Dirk Gerdom, Präsident, VDR e.V.
Gesamtmoderation
  • Kerstin von der Linden
11.15 Uhr KEYNOTE 1: Business Talk mit Sven Hannawald - „4gewinnt! Erfolg in Balance.“ (Saal Nymphenburg)

Im Business Talk mit Moderatorin Kerstin von der Linden spricht der Unternehmensberater und Skisprung-Olympiasieger Sven Hannawald über seinen Weg an die Weltspitze, den krankheitsbedingten Absturz, seinen langen Weg zurück ins Leben und seine neue Work-Life-Balance als Unternehmer und TV-Experte.
Mit freundlicher Unterstützung von Deutsche Bahn AG/DB Vertrieb GmbH

11.45 Uhr KEYNOTE 2: Willkommen in der gemischten Realität (Saal Nymphenburg)

Die gemischte Realität (Mixed Reality) wird die Art und Weise, wie wir zukünftig arbeiten und lernen werden, grundlegend verändern. Bereits heute haben Sie die Möglichkeit, mittels passenden Windows Mixed Reality Headsets fremde Welten und Kulturen zu erleben – und das ganz bequem von zu Hause aus. Virtuelle Meetings lassen sich dank „Holoportation“-Technologie auf völlig neue und realistische Art und Weise durchführen. Dieses und weitere spannende Entwicklungen im Bereich der gemischten Realität sowie eine Live Demonstration der neuen Windows Mixed Reality Headsets und der Microsoft HoloLens erwarten Sie im Rahmen dieses Vortrages.
Mit freundlicher Unterstützung von SAP Concur

Referenten:

  • Michael Zawrel, Senior Product Manager, Mixed Reality & HoloLens at Microsoft
12.30 Uhr Mittagspause & Besuch der Aussteller (Restaurant Schwarz & Weiz)
Anschließend Wechsel in die Foren

13.30 Uhr Parallele Fachforen 1 und 2

FORUM 1: Kennen Sie Ihr Reise-Sicherheits-Risiko?
(Raum Schwabing im UG)

In der Session werden praktische Tipps gegeben, wie man seinen Bedarf an Travel Risk Management richtig sondiert und bewertet. Nicht selten steht die Erkenntnis im Ergebnis, dass man externe Hilfe benötigt, um seinen Fürsorgepflichten gerecht zu werden und das Risiko auf ein handhabbares Maß zu reduzieren. Fehlen Ihnen noch Argumente für Ihre Geschäftsleitung zur Einführung eines Travel Risk Managements? Sind Verantwortlichkeiten in Ihrem Unternehmen definiert? Auf was ist zu achten? Welche Fallstricke gibt es? Wir freuen uns auf den Erfahrungsaustausch!

Referentinnen:

  • Brigitte Lehle, Corporate Mobility Manager, Dürr AG
  • Linda Joana Hagen, 

    Corporate Security Manager, 

    ProSiebenSat.1 Media SE
  • Simone Riethmüller, Travel Managerin, Alfred Kärcher GmbH & Co. Reinigungssysteme

 Download der Präsentation

FORUM 2: Microservices – Buchungsweg egal, Hauptsache in Policy? 
(Saal Nymphenburg)

Alle reden über „Traveller Centricity“, Der Reisende steht im Vordergrund. Buzz- oder Zauberwort?
Der VDR-Fachausschuss Technologie stellt Ihnen neue individuelle Möglichkeiten zur Reiseplanung- und Buchung vor, die dem Reisenden und dem Travel Management Unterstützung bei der Automatisierung von Prozessen bieten.

Referenten:

  • Christian Rosenbaum, Leiter VDR-Fachausschuss Technologie und Manager Strategic Relations, i:FAO Group GmbH
  • Jan Schubert, Global Key Account Manager, Amadeus IT Group

 Download der Präsentation

14.45 Uhr Parallele Fachforen 3 und 4

FORUM 3: Prozess im Fokus: Zentrale Bezahlung im Travel Management! 
(Saal Nymphenburg)

Was verändert sich wo, wenn Hotel oder Mietwagen zukünftig zentral durch das Travel Management bezahlt werden? Von Entlastung der Reisenden, Haftungsbeschränkungen, über Rechnungskontrolle bis zur digitalen Rechnungsbereitstellung: das Forum beleuchtet die unterschiedlichen Prozessbestandteile am Beispiel einer Umsetzung.
Mit freundlicher Unterstützung von Europcar Autovermietung

Referenten:
  • Christopher Hecht, Director Payment- and Customer Solutions, Itelya GmbH & Co. KG
  • Ralf Schütz, Head of Accounting & Travel Management, CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten 

 Download der Präsentation

FORUM 4: Pfadfinder im Reisedaten-Dschungel - Das neue Datenschutzrecht und die Rolle des Travel Managers (Raum Schwabing im UG)

Welche Informationen von Reisenden gelangen „nach Draußen“ und zu welchem Zweck? Wer ist Auftragsverarbeiter und Verantwortlicher? Und wie muss ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten aussehen? VDR-Justiziar Rechtsanwalt Dieter Koeve identifiziert und vermittelt die Chancen und Risiken bei der externen Verarbeitung von Geschäftsreisedaten. Gemeinsam mit VDR-Präsidiumsmitglied Inge Pirner und Janko Raboldt, Prokurist bei KPMG zeigt er anhand von Praxisbeispielen, wie sich das Travel Management beim neuen Datenschutzrecht ab 25. Mai aufstellen muss.

Impulsvortrag:
  • Dieter Koeve, Rechtsanwalt, Koeve + Koeve Rechtsanwälte

 Download der Präsentation

Moderation:
  • Inge Pirner, Fachberaterin Travel Management, DATEV eG & Präsidiumsmitglied VDR e.V.

Input aus der Praxis:
  • Janko Raboldt, Head of Travel Management, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
15.00 Uhr Registrierung zur Jahreshauptversammlung und Ausgabe der Stimmunterlagen (Vor Saal Nymphenburg)

15.45 Uhr Kaffeepause in der Ausstellung (Foyer EG & UG)
Mit freundlicher Unterstützung von ATG Travel Deutschland GmbH

16.15 Uhr 44. Jahreshauptversammlung des VDR e.V. (Saal Nymphenburg)
Die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung ist für alle VDR-Mitglieder kostenfrei.

18.15 Uhr Ende der Jahreshauptversammlung

20.00 Uhr Abendveranstaltung
Flyer

Location:
MMA - Mixed Munich Arts
Karlstraße 14
80333 München

Hinweis: Fußläufig erreichbar in 15 Minuten ab dem Sofitel – zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr Shuttle-Service ab Sofitel.

Ihre Gastgeber:
American Express Global Corporate Payments
Sixt rent a car

 

 
Mittwoch, 18. April 2018

08.00 Uhr   Frühstück in der Ausstellung (Foyer EG & UG)
Mit freundlicher Unterstützung von ATG Travel Deutschland GmbH

08.30 Uhr Parallele Fachforen 5 und 6

FORUM 5: Endlich digital?? Vom (manchmal) langen Weg zur beleglosen Reisekostenabrechnung! (Bogenhausen im UG)

Das Forum zeigt die Hürden, aber auch die Vorteile einer beleglosen Reisekostenabrechnung auf - und einen möglichen Weg der Umsetzung. Ein Best Practice.
Mit freundlicher Unterstützung von MobileXpense

Referenten:

  • Beate Schäfer, Rechnungswesen/Controlling/Travel Management, VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
  • Michael Kanoffsky, Verkaufsleiter DACH, MobileXpense

Download der Präsentation (Beate Schäfer)

 Download der Präsentation (Michael Kanoffsky)

FORUM 6: Silver Bullets - Digitale Innovationen im Business Travel 
(Saal Nymphenburg)

Der VDR-Fachausschuss Technologie präsentiert auf vielfachen Wunsch wieder innovative Ideen und einfache Lösungen für komplexe Prozesse entlang der Reisekette. Was ist eine parametrische Versicherung und was hat das mit der Blockchain zu tun, was gibt es neues bei Conichi, wie funktioniert ein metaplaner, wie komme ich an meine A1-Bescheinigung und wie geht internationaler Longstay buchen? Erleben Sie einen Einblick/Ausblick anhand ausgewählter Beispiele und diskutieren Sie mit uns über die vorgestellten „Silver Bullets.“

Kurzpräsentationen und anschließende Diskussion

  • Alexander Langhans, Geschäftsführender Gesellschafter, Visumpoint GmbH
  • Carsten Hoymann, Geschäftsführer, Conovum GmbH & Co. KG
  • Eric-Jan Krausch, CEO, Acomodeo
  • Martin Kelting, Senior Commercial Manager, AXA Corporate Solutions Deutschland
  • Maximilian Waldmann, CEO, Conichi.com - Hotel Beacons GmbH
  • Stefan Wagner, CEO, mvolution GmbH

 Download der Präsentation (Alexander Langhans)

Download der Präsentation (Stefan Wagner)

Download der Präsentation (Carsten Hoymann)

Moderation:

  • Christian Rosenbaum, Leiter VDR-Fachausschuss Technologie und Manager Strategic Relations, i:FAO Group GmbH

09.45 Uhr Parallele Fachforen 7 und 8

FORUM 7: TMC im Zeitalter der Digitalisierung - warum diese Expertise unverzichtbar ist (Saal Nymphenburg)

Im Zeitalter der Digitalisierung erfährt auch die Business Travel Welt einen Wandel. Wo TMC’s einst erste Ansprechpartner für Planung und Buchung jeglicher Dienstreisen waren, wandelt sich deren Aufgabe nun. Sie sind die Experten für komplexe Reiserouten, sind rund um die Uhr erreichbar und besitzen das Know-How über die neueste Technik am Markt. Das Reisebüro von morgen unterstützt nicht nur den Reisenden, sondern auch den Travel Manager in seinem täglichen Business. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse seiner Kunden, bietet es Lösungen, Empfehlungen, innovative Produkte und Sicherheit. Dieses Fachforum beschäftigt sich mit den veränderten Anforderungen der Corporates und den Vorteilen einer kompetenten TMC Betreuung.

Referentinnen:
  • Sandy Großkopf, Travel Managerin, KfW Bankengruppe
  • Sylvia Walkum, Travel Managerin, ProSiebenSat. 1 Media SE 

Podiumsteilnehmer:

  • Marco Farsch, Director Sales, Derpart MFG Reisen
  • Peter Ashworth, Senior Vice President Central and Eastern Europe, CWT Carlson Wagonlit Travel
  • Thomas Weigl, Director Sales, American Express Global Business Travel
  • Wolfgang Strasser, Managing Director HRG Germany, HRG Hogg Robinson Germany GmbH & Co. KG

Moderation:

  • Andreas Konkel, Travel Manager, Diehl Stiftung & Co. KG


FORUM 8: Korruptionsrisiken & die Durchsetzung von Compliance in Travel & Mobility 
(Bogenhausen im UG)

Das Travel Management ist ein anfälliger Bereich für Korruption. Schnell können sich „kleine Aufmerksamkeiten und Einladungen“, die der Klimapflege und Information dienen sollen, zu einem handfesten Korruptionsskandal entwickeln. Es gilt daher, Sensibilität bei der Annahme von Geschenken o.ä. an den Tag zu legen und ein Gespür dafür zu bekommen, wann die Grenze der ggf. noch zulässigen Klimapflege erreicht ist bzw. wann es sich um den Versuch einer unlauteren Einwirkung auf den Travel Manager handeln könnte. Das Forum führt in die Thematik der Korruption, ihre Folgen für Mitarbeiter, Führungskräfte und Unternehmen ein und zeigt mögliche Compliance-Maßnahmen zur Reduzierung des Korruptionsrisikos im Unternehmen auf.

Referent:

  • Dr. Oliver Kraft, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Lehrbeauftragter für Compliance und Wirtschaftsstrafrecht Partner der überregional tätigen Kanzlei Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbH

 Download der Präsentation

11.00 Uhr Ein Zukunftsbild der geschäftlichen Mobilität in 2025 - Trends, Entwicklungen und Handlungsempfehlungen für das Travel Management von heute und morgen 
Ergebnisse der vom VDR in Auftrag gegebenen Studie des Fraunhofer IML
(Saal Nymphenburg)

Vortrag und Diskussion:

  • Dirk Gerdom, Präsident, VDR e.V.
  • Isabella Geis, Projektleitung Mobilität, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik

 Download der Präsentation (Isabella Geis)

Moderation:

  • Ludger Bals, Innovative Business Concepts & Leiter VDR-TrendsPort
12.00 Uhr Mittagspause & Besuch der Aussteller (Restaurant Schwarz & Weiz)

13.00 Uhr Barcamp 

Der fachliche Austausch, die Diskussion mit ausgewiesenen Experten der geschäftlichen Mobilität, die Vernetzung von Fachthemen, die Vorstellung von best-practice-Fällen sowie das Networking von Kolleginnen und Kollegen stehen im Mittelpunkt des Barcamps.

Alle Teilnehmer können sich sowohl im Voraus als auch spontan während der Session-Planung als Referenten anbieten und eigene Themen behandeln. Während der Session-Planung stellen sich die Referenten vor und erläutern kurz das eigene Thema. Die Teilnehmer signalisieren per Handzeichen Interesse und entsprechend der Personenanzahl werden die Räume verteilt.

Wenn Sie bereits einen Themenvorschlag haben, dann senden Sie uns den ausgefüllten Sessionzettel an veranstaltungen@vdr-service.de. 

Download Sessionzettel

Leitung:
  • Liane Feisel, Inhaberin, Feisel Consulting und Dozentin an der VDR-Akademie
15.30 Uhr Die Industrie im Wandel - Gemeinsam in die Zukunft mit der Lufthansa Group
Impulsvortrag mit anschließendem Interview (Saal Nymphenburg)

Referentin:

  • Heike Birlenbach, Senior Vice President Sales LH HUB Airlines, Deutsche Lufthansa AG

16.15 Uhr Zusammenfassung Barcamp & Verabschiedung (Saal Nymphenburg)

16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

 Das Programm wird laufend aktualisiert. Programmänderungen vorbehalten.