GBTA – Ihr internationales Netzwerk

Wer ist die GBTA?

Die Global Business Travel Association GBTA ist der Dachverband der Geschäftsreiseverbände mit Sitz in den USA. Die GBTA umfasst mehr als 9.000 Geschäftsreisende aus allen Kontinenten. „Das Herz schlägt in den Staaten, aber geatmet wird in Europa“, beschreibt Paul Tilstone, Senior Vice President Global Development bei der GBTA, die Zusammenhänge. Der VDR ist Mitglied und Partner des europäischen Ablegers GBTA Europe. So haben VDR-Mitglieder die Möglichkeit, sich international zu vernetzen. Wie das geht? Eine Anleitung in Kürze.

GBTA-Mitgliedschaft

Deutsche Unternehmen haben nur mit einer VDR-Mitgliedschaft Zugriff auf das internationale Netzwerk und damit zu einem Networking-Kreis mit mehr als 9.000 Business Travel Professionals aus aller Welt.

  • Unternehmen mit einer VDR-Premium-Mitgliedschaft erhalten eine kostenfreie GBTA-Mitgliedschaft für eine Person im Gegenwert von 290 Euro. Weitere persönliche Zugänge sind auf Anfrage möglich. 
  • Ansprechpartner aus VDR-Mitgliedsunternehmen der Klassik-Stufe können sich ebenfalls für eine vergünstigte GBTA-Mitgliedschaft registrieren. Pro Person zahlen ordentliche Klassik-Mitglieder dann jährlich 110 Euro für die GBTA-Mitgliedschaft, außerordentliche Mitglieder 170 Euro. Die Abrechnung erfolgt direkt über die GBTA.

Die registrierten Personen haben dann Zugang zum „Hub“, dem Mitgliederportal der GBTA, mit Diskussionsforen, Branchennews, Veranstaltungskalender sowie internationalen Studien, White Papern und Benchmarking-Tools. Ihre Interessen werden auch auf europäischer Ebene vertreten, sie können an internationalen Online-Diskussionen und Themen-Webinaren teilnehmen, erhalten internationale News und exklusive Sonderpreise bei GBTA-Events weltweit und bei Weiterbildungsangeboten.

Sprechen Sie mich gerne an!

Marijke PfundsteinReferentin Mitgliederservice