Fachausschuss Nachhaltigkeit & CSR

Der VDR-Fachausschuss Nachhaltigkeit/CSR setzt sich ein für umweltschonende Geschäftsreisen ebenso wie für intelligente Alternativen. Dabei unterstützt er technologische Entwicklungen, mit denen Geschäftsreisen auf sinnvolle Art und Weise substituiert werden können, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen.

Ziele

Die Ziele umfassen vier Hauptpunkte:

  • Mitglieder & Fachöffentlichkeit über Trends und mittelfristige Auswirkungen im Bereich Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) informieren
  • Aufklären über die Vorteile der Ressourceneffizienz, insb. durch die Zusammenarbeit des Travel Managers mit ihrem Nachhaltigkeitsmanagement
  • Hilfestellung für Mitglieder, um Strategien zu entwickeln, Geschäftsreisen „grüner“ zu gestalten
  • Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen, Verbänden, politischen Gremien, Behörden und Bildungseinrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene

Das "VDR-Positionspapier Nachhaltigkeit" konstatiert die Zielrichtung des Ausschusses und die Aktivitäten des Verbandes für alle drei Säulen der Nachhaltigkeit - Ökologie, Ökonomie & Soziales.

Ergebnisse

Bisher hat der Fachausschuss folgende Standardinstrumente erarbeitet und veröffentlicht:

  • VDR-Empfehlungen für grüne Elemente in der Reiserichtlinie
  • CO2-Berechnung Geschäftsreise – VDR-Standard
  • RFP-Nachhaltigkeit
  • VDR-Wegweiser Nachhaltigkeit

Taskforce VDR-NxT für nachhaltige Unternehmensmobilität

Seit Dezember 2021 beschäftigt sich eine durch den VDR initiierte Taskforce mit dem Thema Nachhaltigkeit im Bereich geschäftliche Mobilität. Die Aktivitäten des VDR-Fachausschuss Nachhaltigkeit wurden in die Aktivitäten der neuen Taskforce integriert.

Mehr

Webinar zur CSR-Berichtspflicht



Exklusiver Inhalt für VDR-Mitglieder
Zu den Inhalten

Die Fachausschussleitung

Vakant

Sprechen Sie mich gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin Themen & Veranstaltungen