„Der CRC ist Gold wert“: Investitionen in Innovationen und Produktentwicklungen während der Stille in der Geschäftsreisewelt

Der Corporate Rates Club, kurz CRC, ist nicht nur VDR-Goldsponsor und unterstützt u.a. das VDR-E-Learning-Programm mit der Übernahme von 50 Prozent des Preises für alle Teilnehmenden, sondern auch Vorreiter der zentralen Abrechnung von Hotelleistungen über den Company Account von AirPlus International. Aus diesem Grund nutzt der CRC die Zeit der eingeschränkten Geschäftsreisen zur Investition in Innovationen und Produktentwicklungen.

Der Ratecontroller ist als neues CRC-Produkt etabliert worden und für unsere Kunden eine von vielen Serviceleistungen. Der Ratecontroller überwacht die Verfügbarkeit der verhandelten Firmenvertragsraten. Somit stellt der CRC für seine Kunden sicher, dass die vereinbarten Preise auch für die Reisenden buchbar sind.

Geschäftsführer Michael Krenz sagt: „Ich möchte noch nicht zu viel verraten, aber Sie können gespannt bleiben, denn es wird im Laufe des Jahres 2021 noch weitere Neuerungen in der Produktentwicklung für unsere Kunden geben. Ich möchte mich an dieser Stelle in erster Linie ganz herzlich bei meinen Mitarbeitern, allen CRC-Kunden, Partnern und den vielen Neukunden, die sich in dieser außergewöhnlichen Zeit für den CRC entschieden haben, für Ihr wertvolles Vertrauen und die kostbare Zusammenarbeit bedanken.“

Der CRC blickt sehr zuversichtlich in eine wiederkehrende „normale“ Zukunft und ist weiterhin ein zuverlässiger Partner für alle, die auf der Suche nach einer Hotelbuchungsplattform für kostenbewusste Geschäftsreisen sind.

Weitere Informationen unter: www.crc.ag

Sprechen Sie uns gerne an!
René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher
Verena Pingel | VDR
Verena PingelReferentin Digitale Medien