Spahn kündigt Corona-Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten an

Corona Alltag mit Maske | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

Spahn sagte, er werde "eine Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten anordnen". Von dieser Maßnahme, die dem Schutz aller Bürgerinnen und Bürger diene, sind auch Geschäftsreisende betroffen,

"Wir müssen verhindern, dass Reiserückkehrer unbemerkt andere anstecken und so neue Infektionsketten auslösen", so Spahn. Die Tests sollen für die Reisenden kostenfrei sein. Spahn teilte die Pläne seinen Amtskollegen aus den Bundesländern in einer Schaltkonferenz mit.

Grundlage der Testpflicht ist eine Regelung des Infektionsschutzgesetzes. Sie bezieht sich auf eine epidemische Lage von nationaler Tragweite, die der Bundestag für Corona festgestellt hatte.

Sprechen Sie uns gerne an!
René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher
Verena Pingel | VDR
Verena PingelReferentin Digitale Medien