Zurück zur Liste

Verband Deutsches Reisemanagement und HRS bringen Kompetenzen beim Corporate Lodging Forum zusammen

Führende Fachkonferenz für Hoteleinkauf findet am 5. März in Berlin statt / Keynote Speaker sind Sigmar Gabriel und Matthias Horx. Veranstaltungen
Verband Deutsches Reisemanagement und HRS bringen Kompetenzen beim Corporate Lodging Forum zusammen VDR-Service GmbH

Am 5. März findet zum fünften Mal die Fachveranstaltung "Corporate Lodging Forum" (CLF) in Berlin statt. Wie bereits in den Vorjahren ist auch in 2019 der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) wichtiger Partner und Wissensvermittler des Veranstalters HRS. Das CLF bietet Führungskräften und Entscheidungsträgern für den Einkauf von Geschäftsreise-Leistungen interessante Vorträge, vertiefende Diskussionsrunden und praxisnahe Fallbeispiele. Christoph Carnier, Präsidiumsmitglied des VDR und Head of Procurement Category Travel, Fleet & Events der Merck KGaA, wird als Experte sein Know-how weitergeben.

Teilnehmer am CLF erhalten einen Blick über den Tellerrand und lernen aus Praxisberichten von ihren Kollegen. Die Veranstaltung fokussiert sich in diesem Jahr auf das Oberthema „Connect“. Dabei drehen sich die Vorträge und Diskussionen um Themen wie Payment-Lösungen, API-Schnittstellen zwischen Lieferanten sowie neue Formen des Einkaufs für eine bessere Compliance. Keynote Speaker ist in diesem Jahr der ehemalige Bundesaußenminister und Bundestagsmitglied Sigmar Gabriel. Zu Beginn der Veranstaltung wird er die aktuelle geopolitische Situation und den Einfluss des Welthandels analysieren. Einen Ausblick in die Geschäftsreise der Zukunft in einer hyper-vernetzten Welt wird der Zukunftsforscher und Gründer des Zukunftsinstituts Matthias Horx als zweiter Keynote Speaker geben.

„Der Erfolg des Travel Managements ist zunehmend abhängig von lückenlosen Prozessen, Datentransparenz, Demand Management und Predictive Analytics sowie abteilungsübergreifenden Optimierungen. Die Relevanz von Schnittstellen, sei es intern zu anderen Abteilungen oder zu externen Partnern, nimmt immer mehr zu. Das diesjährige Motto ‚Connect‘ könnte daher treffender nicht sein. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Expertenwissen wieder am Corporate Lodging Forum beteiligt sind“, sagt VDR-Präsident Dirk Gerdom.“

„Wenn es um das Thema Geschäftsreise geht, kommen Travel Manager nicht um den VDR als Deutschlands größtes Netzwerk für geschäftliche Mobilität umher. Mit der Kompetenz und Expertise beider Organisationen rund um das Thema Übernachtung auf Geschäftsreisen wird das Corporate Lodging Forum zur führenden Fachkonferenz für Reiseverantwortliche in Unternehmen“, sagt Carole Poillerat, Executive Director Industry Relations bei HRS. „Das CLF ist die Austauschplattform, die dem Reiseverantwortlichen hilft, das komplexe Thema Hotelausgaben besser zu verstehen. Die Einführung von Technologie ist keine Option mehr, sondern eine große Chance für Einkäufer und Travel Manager, um ein vertrauenswürdiger Partner für ihre internen Stakeholder zu werden.“

Mehr Informationen zum Corporate Lodging Forum gibt es unter www.corporate-travel-forum.com

 

 

Sprechen Sie uns gerne an!

René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher

Verena Pingel | VDR
Verena PingelReferentin Digitale Medien