Liebe Leser,

welche Rechte haben Ihre Reisenden und Ihr Unternehmen, wenn vor oder während der Reise nicht alles glatt läuft? Auch wenn momentan noch nicht wirklich an die nächste Geschäftsreise zu denken ist, bringen Sie sich doch jetzt auf den aktuellsten Stand!

Gründe für mögliche Ansprüche gegen Leistungsträger im Rahmen einer Geschäftsreise sind vielfältig: durch die Covid-Pandemie verursachte Unwegsamkeiten wie Quarantäne und Flugstreichungen, verspätete Flüge, überhitzte Züge mit defekten Klimaanlagen, ein Blechschaden beim Einparken des Mietwagens, verschmutzte Hotelzimmer oder Ärger mit dem Airbnb-Host.

Unsere vierteilige Online-Reihe „Forderungsmanagement bei Geschäftsreisen“ zeigt Ihnen, welche Ansprüche wem zustehen und welche Voraussetzungen es gibt. Zusätzlich informieren wir Sie über die verschiedenen Wege der gerichtlichen oder außergerichtlichen Durchsetzung der Rechte.

Termine:

22.02.2021  Modul A: Fluggastrechte

01.03.2021  Modul B: Fahrgastrechte

08.03.2021  Modul C: Beherbergungsrecht

15.03.2021  Modul D: Durchsetzung von Flug- und Fahrgastrechten

Ihr Vorteil: Die Module können einzeln gebucht werden. Bei Buchung aller vier Module der Online-Reihe, erhalten Sie als Abschluss das Zertifikat „Claim Manager Business Travel (VDR)“

 

Dauer

 4x montags von 10.00 - 11.30 Uhr


Preis

 
Alle vier Module: ab EUR 490,-
Einzelmodul: ab EUR 109,-
zzgl. gesetzlicher MwSt.
   

Dozent

 
 

Prof. Dr. Tobias Ehlen

   

Technik

 

„Zoom“-Meetingsoftware
(technische Voraussetzungen: Internetanschluss und Lautsprecher/Mikrofon)

 

 

 

 

Weitere Infos & Anmeldung | VDR-Akademie

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr! Für Ihre und unsere Gesundheit pausieren unsere Präsenz-Seminare noch bis zum Sommer. Bis dahin bringen wir Ihnen das Wissen ins Homeoffice oder Büro.

Viel Spaß beim Stöbern durch unsere  Themen!

Ihre

Unterschrift Sandra Jahn | VDR-Akademie
Sandra Jahn
Referentin VDR-Akademie

 

  
  
  

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren und sich wieder abmelden möchten, klicken Sie diesen Link an, um sich abzumelden: Newsletter abbestellen

 

Impressum

VDR-Akademie c/o VDR Service GmbH
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 22, akademie@vdr-service.de, www.vdr-akademie.de

Vertreten durch: Hans-Ingo Biehl

Redaktion: Sandra Jahn

Amtsgericht Frankfurt am Main, VR 12822
Finanzamt Frankfurt am Main, USt-IdNr. DE 248212496


 

VDR Concierge