Homeoffice im In- und Ausland: Achtung Steuerrecht!

###USER_briefanrede###

Steuerrecht | Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)

in unserem Seminar am 29. November sind noch Plätze frei! Melden Sie sich jetzt noch an und informieren Sie sich in nur zwei Stunden darüber, wie Sie die wichtigsten Fallstricke vermeiden und neue Arbeitszeitmodelle steuerkonform umsetzen. Teilnahme bereits ab 109 Euro.


Die letzten 18 Monate haben die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Man hört von „New Work“ – Arbeitskonzepten, bei denen das Arbeiten von überall das „neue Normal“ ist und Unternehmen mit flexiblen Lösungen um Fachkräfte buhlen. Hört sich alles nett an, wäre da nicht das Steuerrecht, nach dem man mal eben eine Betriebsstätte gründet, wenn man länger als x Tage im Ausland arbeitet.

Wichtig also, genau zu prüfen, was bei Homeoffice und mobilem Arbeiten möglich ist und was nicht. Mit welchen Ländern z.B. ein Doppelbesteuerungsabkommen besteht und wie es mit der Lohnsteuer im Ausland aussieht. Zusätzlich ist zu klären, wie es sich mit der Sozialversicherung verhält. Denn wer länger im Ausland arbeitet, fällt unter Umständen aus dem deutschen System heraus und muss sich selbst absichern.

Freuen Sie sich auf folgende Inhalte

  • Entstehen einer Einkommensteuerpflicht bei einer Homeoffice-Tätigkeit im In- und Ausland
  • Lohnsteuereinbehaltungspflichten und körperschaftsteuerliche Risiken des inländischen Arbeitgebers im Ausland
  • Sozialversicherungsrechtliche Erwägungen bei der grenzüberschreitenden Tätigkeit eines Mitarbeiters im Homeoffice
  • Ausgewählte Länderbeispiele

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz.

 Homeoffice im In- und Ausland: Achtung Steuerrecht!

Weitere Infos & Anmeldung | VDR-Akademie


Herzliche Grüße und bis bald bei der VDR-Akademie,

Ihre

Unterschrift Sandra Jahn | VDR-Akademie

Sandra Jahn
Referentin VDR-Akademie


Ziel

Erfahren Sie alles rund um die steuerliche Betrachtung von Homeoffice-Regelungen im In- und Ausland

Dauer

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 12.00 Uhr

Preis

EUR 109,- VDR-Premium-Mitglieder
EUR 129,- VDR-Klassik-Mitglieder
EUR 149,- ohne Mitgliedschaft 

Dozent

Marco Schader

Format

Online-Seminar


Nicht das passende Thema für Sie? Weitere Seminare bis Jahresende:

 01.12.2021 | Dienstleistungserbringung in Europa – Achtung Meldepflicht! (Teil I)

 02.12.2021 | Dienstleistungserbringung in Europa – Achtung Meldepflicht! (Teil II)

 03.12.2021 | Reisesicherheit in besonderen Krisenlagen

 

  
  
  

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren möchten, können Sie den Newsletter abbestellen.

 

Impressum

VDR-Akademie c/o VDR Service GmbH
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 22, akademie@vdr-service.de, www.vdr-akademie.de

Vertreten durch: Hans-Ingo Biehl

Redaktion: Sandra Jahn

Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 58907
USt.-IdNr.: DE235749323


 

VDR Concierge