„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ (Heraklit von Ephesus, 535-475 v. Chr.)

Liebe Leser,
vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Globalisierung sowie den Auswirkungen der aktuellen Pandemie, scheint dieses Zitat auch heute noch genauso aktuell zu sein wie vor circa 2.500 Jahren. Veränderungen vollziehen sich immer schneller und machen auch vor dem Berufsbild „Travel Manager“ nicht Halt. Neue Anforderungen und passende technologische Entwicklungen verändern u.a. Buchungs- und  Bezahlwege und somit auch den Aufgabenbereich der Verantwortlichen. Der Travel Manager wird zum Schnittstellenmanager, optimiert Prozesse durch Digitalisierung und trägt damit zu modernen Arbeitswelten bei.
 
In unserem neu konzipierten Seminar spricht Digitalisierungsexperte Dr. Veit Blumschein über:

  • die aktuellen Herausforderungen im Travel Management,
  • warum sich Mut zur Digitalisierung und Automation auszahlt,
  • wie Sie sich damit als Verantwortlicher positionieren können,
  • was Schnittstellenmanagement eigentlich ist (intern/extern) und 
  • wie man mit ersten Lösungsansätzen damit anfängt
    • Reduktion und Verbesserung von Prozessen ​
    • Change Management 
    • Maturity-Modell 

Neugierig? Dann schauen Sie jetzt auf unserer Seite vorbei und sichern Sie sich Ihren Platz am 08.07.2021 um mit neuen Ideen Veränderungen zu begegnen. 

 Der Travel Manager als Digitalisierungs-Champion  

Weitere Infos & Anmeldung | VDR-Akademie

 

 


Herzliche Grüße und bis bald bei der VDR-Akademie,

Ihre

Unterschrift Sandra Jahn | VDR-Akademie

Sandra Jahn
Referentin VDR-Akademie

 

Ziel

Erfahren Sie, warum Schnittstellenmanagement wichtig ist, was sich dahinter verbirgt und wie Sie erste Veränderungen umsetzen.       

Dauer

Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 15.30 Uhr
inkl. 1h Mittagspause      

Preis

EUR 490,- VDR-Premium-Mitglieder
EUR 540,- VDR-Klassik-Mitglieder
EUR 590,- ohne Mitgliedschaft 

Dozent

Dr. Veit Blumschein     

Format

Online-Seminar

 

 

  
  
  

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren möchten, können Sie den Newsletter abbestellen.

 

Impressum

VDR-Akademie c/o VDR Service GmbH
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 22, akademie@vdr-service.de, www.vdr-akademie.de

Vertreten durch: Hans-Ingo Biehl

Redaktion: Sandra Jahn

Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 58907
USt.-IdNr.: DE235749323


 

VDR Concierge