Das 1x1 des Veranstaltungsrechts

Liebe Leser,

Veranstaltungen werfen nicht erst seit der Corona-Pandemie Rechtsfragen auf, sondern sind immer im Blick zu behalten, wenn Dienstleister, wie z.B. Hotels oder Eventfirmen im Boot sind. Was ist wann zu beachten und was bedeutet eigentlich „Höhere Gewalt“?

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick der wichtigsten Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Organisation, Vertragsgestaltung, der Buchung und Durchführung von Veranstaltungen. Erfahren Sie in 90 Minuten, wie sie den aktuellen rechtlichen Herausforderungen nicht nur durch die Corona-Pandemie begegnen können, um Veranstaltungen rechtssicher zu planen und durchzuführen.

Unser Rechtsexperte Prof. Dr. Tobias Ehlen erklärt Ihnen worauf zu achten ist und beantwortet Ihre Fragen am 26.10.2020 – wir freuen uns, Sie virtuell dabei zu haben!

 

 

Herzliche Grüße und bis bald bei der VDR-Akademie!

Unterschrift Sandra Jahn | VDR-Akademie

Ihre
Sandra Jahn
Referentin VDR-Akademie

 

Inhalte

 

• Vertragsbeziehungen bei Veranstaltungen
• Vertragsgestaltungsmöglichkeiten
• Compliance und Veranstaltungen
• Haftungsfragen im Zusammenhang mit Veranstaltungen
• Besondere Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

 

Ziel

 Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen im Veranstaltungsbereich, welche Sie in die Lage versetzt, Veranstaltungen rechtssicher zu planen.
   

Dauer

 Beginn: 10.00 Uhr
Ende:    11.30 Uhr
   

Preis

 EUR 119,- zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 99,- zzgl. gesetzlicher MwSt. (VDR-Mitglieder)
   

Dozent


 

Prof. Dr. Tobias Ehlen

   

Technik

 

Online-Seminar mit „Zoom“
Informationen dazu finden Sie auf unserer Technik-Seite

 

 

 

 

  
  
  

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren und sich wieder abmelden möchten, klicken Sie diesen Link an, um sich abzumelden: Newsletter abbestellen

Wollen Sie eine Anzeige auf unserer Website oder im Newsletter schalten?
Julia Weigel: weigel@vdr-service.de

 

Impressum

VDR-Akademie c/o VDR Service GmbH
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 22, akademie@vdr-service.de, www.vdr-akademie.de

Vertreten durch: Hans-Ingo Biehl

Redaktion: Elisa Schmeiser

Amtsgericht Frankfurt am Main, VR 12822
Finanzamt Frankfurt am Main, USt-IdNr. DE 248212496