Liebe Leser,

jedes Jahr werden in Deutschland Millionen von Veranstaltungen durchgeführt und eingekauft. In vielen Firmen erfolgt die Organisation und der Einkauf durch Mitarbeiter der organisierenden Abteilungen und Fachbereiche, aber nicht durch geschulte Einkäufer und Einkaufsabteilungen. 

Der Bereich Veranstaltungseinkauf zeigt vielfältige Möglichkeiten der Kostenreduzierung auf und liefert damit einen Beitrag, die Unternehmensziele zu erreichen ohne dass dabei die Qualität der Veranstaltungen sinkt. Neue Techniken können helfen, durch strukturiertes Vorgehen Kosten zu senken und Synergien zu nutzen. 

In unserem Spezial-Seminar "Das 1x1 des Veranstaltungseinkaufs" werden Sie Ansätze und Werkzeuge für den Veranstaltungseinkauf kennenlernen und mit Fallstricke in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut gemacht. Sie lernen die Besonderheit in der Zusammenarbeit mit Agenturen und den Einsatz von Online-Lösungen, sowie die VDR-Arbeitsvorlagen zum Veranstaltungseinkauf kennen.

Informieren Sie sich aktuell und praxisnah und melden Sie sich gleich für den
17. September 2020 an.

Herzliche Grüße und bis bald bei der VDR-Akademie!

Unterschrift Elisa Schmeiser | VDR-Akademie

Ihre
Elisa Schmeiser
Leiterin VDR-Akademie

 

Inhalte

 

• Einkauf von Veranstaltungen
 Das Kleingedruckte in Hotelverträgen
 Zusammenarbeit mit Agenturen
 Einsatz von Mittlern und Online-Lösungen für Tagungen
 Neue Möglichkeiten durch Instant-Booking MICE
 Bündelung des Veranstaltungseinkaufs
 Datentransparenz zur Ableitung von Handlungsoptionen

 

Ziel

 

Das Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die Kernaufgaben des Veranstaltungseinkaufs und gibt Tipps, wie sich durch geschickte Verhandlungen die Veranstaltungskosten senken lassen. 

   

Dauer

 Beginn: 10.00 Uhr
Ende:    17.00 Uhr
   

Preis

 EUR 450,- zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 300,- zzgl. gesetzlicher MwSt. (Klassik-Mitglieder)
EUR 250,- zzgl. gesetzlicher MwSt. (Premium-Mitglieder)
   

Dozent



Rüdiger Krenz

Ort

VDR-Akademie
Darmstädter Landstr. 125
60598 Frankfurt

 

 

 


  
  
  

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren und sich wieder abmelden möchten, klicken Sie diesen Link an, um sich abzumelden: Newsletter abbestellen

Wollen Sie eine Anzeige auf unserer Website oder im Newsletter schalten?
Julia Weigel: weigel@vdr-service.de

 

Impressum

VDR-Akademie c/o VDR Service GmbH
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 22, akademie@vdr-service.de, www.vdr-akademie.de

Vertreten durch: Hans-Ingo Biehl

Redaktion: Elisa Schmeiser

Amtsgericht Frankfurt am Main, VR 12822
Finanzamt Frankfurt am Main, USt-IdNr. DE 248212496