Werden Sie zum Reisekostenspezialisten!


###USER_briefanrede###

wissen Sie, wie Sie bei der Reisekostenabrechnung bis zu 30 Prozent Kosten sparen können? Mit unserem Lehrgang „Zertifizierte/-r Reisekostenspezialist/-in (VDR)“ werden Sie zum Profi. 


Für die verantwortlichen SachbearbeiterInnen im Unternehmen ist es unabdingbar, die steuerrechtlichen Grundlagen zu kennen und diese zielgerichtet in der täglichen Arbeit anzuwenden. Durch gezielte Kontrolle und entsprechende Steuerung können anfallende Reisekosten erheblich reduziert werden und Haftungsrisiken bei Lohnsteueraußenprüfungen vermieden werden.


Der Lehrgang „Zertifizierte/-r Reisekostenspezialist/-in (VDR)“ startet am 05. Juni 2019 und zeigt Ihnen auf Grundlage des aktuellen Steuerrechts, wie Abrechnung und Kostencontrolling in der Praxis ablaufen. 


Sie haben Kollegen für die das Thema interessant ist? Schicken Sie die Einladung gerne weiter. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.


Herzliche Grüße und bis bald bei der VDR-Akademie!

Ihre
Elisa Schmeiser
Leiterin VDR-Akademie

 

Konzept

Der Lehrgang setzt sich aus zwei aufeinander aufbauenden Präsenzseminaren zusammen, die steuerliche Grundlagen vermitteln:

  Systematische Einführung in das steuerliche Reisekostenrecht
  Spezialfälle des steuerlichen Reisekostenrechts

 

Ziel

 

Sie fühlen sich endlich sicher auf dem Gebiet der Reisekostenabrechnung – vor allem, was ganz aktuelle steuerrechtliche Änderungen anbelangt. Sie erledigen die Abrechnung nun fachmännisch, effizient und steuerrechtssicher.

     

Dauer

  Modul 1: 05.-06.06.2019
Modul 2 (inkl. Prüfung): 27.-28.06.2019
     

Preis

  EUR 2.150,- zzgl. gesetzlicher MwSt.
EUR 2.000,- zzgl. gesetzlicher MwSt. (Basis- und Klassik-Mitglieder)
EUR 1.950,- zzgl. gesetzlicher MwSt. (Premium-Mitglieder)
     

Dozent

 

Marco Schader

Ort

VDR-Akademie
Darmstädter Landstr. 125
60598 Frankfurt

 

 

 

 


   
   
   

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren und sich wieder abmelden möchten, klicken Sie diesen Link an, um sich abzumelden: Newsletter abbestellen

Wollen Sie eine Anzeige auf unserer Website oder im Newsletter schalten?
Julia Weigel: weigel@vdr-service.de

 

Impressum

VDR-Akademie c/o VDR Service GmbH
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 22, akademie@vdr-service.de, www.vdr-akademie.de

Vertreten durch: Hans-Ingo Biehl

Redaktion: Elisa Schmeiser

Amtsgericht Frankfurt am Main, VR 12822
Finanzamt Frankfurt am Main, USt-IdNr. DE 248212496