Ausgabe 18, 8. September 2020 - Online lesen
 

Save the Date: Digitale Tagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement 2020

 

Vom 17. bis 19. November 2020 lädt der VDR Geschäftsreiseverantwortliche ein, sich auf der virtuellen Tagung auszutauschen und weiterzubilden. Halten Sie sich schon heute den Termin frei und freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm zu vielfältigen und zukunftsweisenden Themen! Aufgrund der Corona-Pandemie hat der VDR sich entschieden, die ausgefallene Frühjahrstagung erstmals in dieser Form durchzuführen. Die Anmeldung wird ab Ende September möglich sein.  Mehr erfahren...


VDR-Barometer zur Corona-Pandemie (Update vom 4. September)

Corona-Virus | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

 

Das Wichtigste in Kürze: +++90 Prozent der Unternehmen erlauben Dienstreisen bei geschäftskritischen Terminen+++Innerdeutsche und -europäische Geschäftsreisen weiterhin abhängig vom potenziellen COVID-19-Ansteckungsrisiko+++Mehr Travel Manager rechnen mit Reisebeschränkungen bis Ende 2020/Anfang 2021+++Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands weitgehend wieder erlaubt+++Trend zu häufigerer Nutzung des Pkw für Dienstreisen setzt sich fort+++Weiterhin Abnahme der Geschäftsreisen von 10 bis max. 30 Prozent erwartet+++
 Zu den aktuellen Zahlen (Unternehmen)...
 Zu den aktuellen Zahlen (Anbieter/Supplier)...


VDR fordert bessere Schutzkonzepte für Bahnreisende

Bahn | Reisender | Verband Deutsches Reisemanagememt e.V.

 

Die bisher ergriffenen Maßnahmen der Deutschen Bahn zur Eindämmung von COVID-19 sind aus Sicht des VDR nicht ausreichend. Die Sicherheits- und Hygienekonzepte für Bahnreisende bedürfen umfangreicher Nachbesserungen, damit Unternehmen den größtmöglichen Gesundheitsschutz ihrer Geschäftsreisenden sicherstellen können.  Weiterlesen...


Zoom, Teams und Skype: Warum wir trotzdem Geschäftsreisen brauchen

Geschäftsmann | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

 

In der Corona-Pandemie ist die Kommunikation mit Kollegen und Geschäftspartnern über digitale Plattformen schnell in Fleisch und Blut übergegangen. Doch VDR-Präsident Christoph Carnier warnt: „Aus kurzfristigen Einsparungen kann mittel- und langfristig großer wirtschaftlicher Schaden entstehen“. Eine aktuelle Analyse der Harvard University zeigt, dass bis zu 17 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung verloren gingen, würden Dienstreisen dauerhaft ausgesetzt.  Mehr erfahren...

 
 

Exklusiv für VDR-Mitglieder

Faktencheck und Best Practice: Umgang mit der Corona-Testpflicht

Sicherheit | Risiko | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

Was können Unternehmen tun, um ihre Mitarbeiter dabei zu unterstützen, die Abläufe der Test- und Meldepflicht einzuhalten? Wie können sie sich hinsichtlich der Heimkehrer aus Risikogebieten an den Arbeitsplatz positionieren? Der VDR-Fachausschuss Sicherheit hat dazu eine Übersicht mit aktuellen Handlungsanweisungen sowie Praxistipps für eine Kommunikation im Unternehmen erstellt.  Jetzt herunterladen...

 
 

Anzeige

Quo Vadis Geschäftsreiseindustrie? Ein Status Quo

 

Geschäftsreiseverantwortliche von Unternehmensseite sowie Vertreter der großen Player diskutieren live in einem SAP-Concur-Expertentalk über die vergangenen sieben Monate und über die Zukunft der Business-Travel-Industrie.  Jetzt anmelden...

 

Seminar VDR-Travel Arranger mit Gratistraining Reisesicherheit

Weiterbildung | VDR-Akademie

 

Erfahren Sie, wie Sie Dienstreisen systematisch und professionell organisieren und erhalten Sie Tipps über das Tagesgeschäft hinaus. Im Fokus der beiden Seminartage am 9. und 10. November stehen serviceorientierte Abläufe bei der Planung, Buchung und Abrechnung von Reisen. Anschließend können Sie kostenfrei an unserem Bonus-Tag rund um das Thema Fürsorgepflicht und Reisesicherheit teilnehmen.  Mehr erfahren & anmelden...


Travel-Management-Fachwissen auf einen Blick in der neuen VDR-Wissensdatenbank

Daten | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

 

Ab sofort steht Besuchern ein weiteres hilfreiches Tool auf der VDR-Website zur Verfügung: Gruppiert nach zentralen Geschäftsreisethemen ist in der neuen Wissensdatenbank das gesamte Netzwerk-Know-how dargestellt. Geschäftsreise-Verantwortliche erhalten hier schnellen Zugriff auf Fachwissen-Seiten, aktuelle Branchenthemen, anstehende Veranstaltungen und Weiterbildungsmöglichkeiten.  Weiterlesen...

 
 

Exklusiv für VDR-Mitglieder

Neuer Partner im V-KON-Programm: Qatar Airways

Als ordentliches VDR-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, die exklusiven Einkaufsvorteile unseres VDR-Konsolidierungsprogramms (V‑KON) zu nutzen. Wir freuen uns, Ihnen heute unseren neuen Flug-Partner Qatar Airways (QR) vorzustellen. Schauen Sie jetzt in die Sonderkonditionen und profitieren Sie von attraktiven Corporate-Nettoraten für Ihre Geschäftsreisenden.  Mehr erfahren...

 
 

VDR begrüßt Liberalisierung des Personenbeförderungsgesetzes

Flotte | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

 

Der VDR begrüßt die geplante Novelle des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG). Mitarbeiter fordern neue Konzepte wie Mobilitätsbudgets, die eine anlassbezogene Mobilitätsanforderung (Mobility as a Service) unkompliziert und digital ermöglichen. Diese gesellschaftsübergreifenden Trends bieten die Chance, den stetig wachsenden Individualverkehr nachhaltig und effektiv zu gestalten.  VDR-Position lesen...


Neu im VDR: BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland

Herzlich Willkommen im VDRPlatzhaltergrafik | VDR

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 199.000 Mitarbeitenden in 71 Ländern vertreten, davon nahezu 151.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 12 Geschäftseinheiten erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.300 Mitarbeitenden bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut.  Mehr erfahren...

 

Termine


  
  
  

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren und sich wieder abmelden möchten, klicken Sie diesen Link an, um sich abzumelden: Newsletter abbestellen

 

Impressum

Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 33, E-Mail info@vdr-service.de
Internet: www.vdr-service.de

Verantwortlich: Hans-Ingo Biehl, Hauptgeschäftsführer
Redaktion: Verena Pingel, René Vorspohl, Kommunikation, kommunikation@vdr-service.de
Erscheinungsweise: 14-tägig. Archiv

Amtsgericht Frankfurt am Main, VR 12822
Finanzamt Frankfurt am Main, USt-IdNr. DE 248212496

Dieser Newsletter wird unter der ISSN 2510-2990 bei der Deutschen Bibliothek geführt. Alle Rechte vorbehalten.