Ausgabe 22, 13. November 2018 - Online lesen

 

 

Smarte Lösungen für urbane Mobilität

  

Heute in einer Woche startet die hypermotion in Frankfurt am Main. Drei Tage lang dreht sich alles um die Themen IT, Logistik und Zukunft der Mobilität. Auch der VDR ist bei der Messe vertreten und richtet am 21. November einen kompletten Konferenztag aus. Mehr lesen...


Wann lohnt sich eine BahnCard Business für meine Geschäftsreisenden?

  

Aus steuerlichen Gründen ist es wichtig, vor Bestellung einer BahnCard Business, eine Nutzenanalyse durchzuführen. Damit kann bereits bei Kauf der Bahncard gegenüber dem Finanzamt die Prognose der Amortisierung durch dienstlich veranlasste Reisen dokumentiert werden. Somit entsteht für den Mitarbeiter kein geldwerter Vorteil. Um die Berechnung der Amortisierung so einfach wie möglich zu halten, hat die DB einen Rechner auf Ihrer Website veröffentlicht, der vom Fachausschuss Bahn und Fernbus entwickelt und mit Unterstützung der DB professionalisiert wurde. Mehr lesen...

 

Anzeige

 
 

VDR spricht mit Cem Özdemir (MdB) über die Zukunft der geschäftlichen Mobilität

  

Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestags, Cem Özdemir (MdB, Bündnis 90/Die Grünen) hat VDR-Präsidiumsmitglied Bernd Schulz und VDR-Hauptstadtrepräsentant Dr. Hubert Koch zu politischen Gesprächen in Berlin empfangen.
Mehr lesen...


Raubkatze beim VDR? Jaguar Land Rover stellt den neuen I-PACE vor

Am 19. Oktober kam wieder der VDR-Fachausschuss Automobile Mobilität zusammen. Dieses Mal stand unter anderem auch das Thema „Hybrid oder E-Mobilität?“ auf der Agenda. So traf es sich gut. dass auch Jaguar Land Rover als Gast geladen war, um sein neues Elektrofahrzeug vorzustellen. Mehr lesen...


Nach Dialog auf VDR-Initiative: Kundendaten bei der Bahn sind und bleiben sicher

Die Deutsche Bahn (DB) hat eng abgestimmt mit dem VDR ihren Maßnahmenkatalog zur technischen und organisatorischen Kontrolle ihrer Kundendaten transparent gemacht und optimiert. Wie geplant wird die DB nur mit Cloud-Providern zusammenarbeiten, die nachweislich die strikten Anforderungen der deutschen IT-Sicherheitsbundesbehörde BSI erfüllen und von ihr entsprechend zertifiziert wurden. Mehr lesen...

 

Anzeige

Wie digital ist Ihr Geschäftsreiseprogramm?

Treffen Sie Egencia auf der GBTA Conference 2018, um zu erfahren, wie Sie mit Hilfe von Big Data, dem Traveler Tracking und der App Ihr Travel Management vereinfachen können.
Mehr lesen…

 
 

Neues VDR-Mitglied: Individuelle Geschäftsreiseflüge mit Air2E

  

Passend zum diesjährigen Motto der GBTA & VDR Conference „Momentum“ begrüßen wir unser neues VDR Mitglied, die Air2E GmbH, auch als Aussteller. Neue disruptive Business-Modelle führen zu besseren Mobilitätskonzepten und -angeboten. Genau solch ein innovativer Anbieter geschäftlicher Mobilität ist Air2E. Das Unternehmen schließt die Lücke zwischen teurem Business-Charter und Linienflügen. Mehr lesen...


Fachauschuss MICE stellt neues Standardinstrument vor

 

Der Fachauschuss MICE hat ein neues Standardinstrument entwickelt. Dieses soll als Leitfaden und Unterstützung zur Erstellung von Stornierungsbedingungen als Teil der Allgemeinen Einkaufsbedingungen dienen. Der Leitfaden beinhaltet unter anderem Praxisbeispiele zur Orientierung und Unterstützung für die Formulierung und Ausgestaltung eigener Bedingungen. Er ist für alle Mitgliedsunternehmen des VDR zugänglich. Mehr lesen…

Anzeige

Perfekt für jedes Business

mytaxi Business erleichtert Ihrem Unternehmen alles rund ums Taxi, kostenlos! Sparen Sie sich und Ihren Kollegen täglich wertvolle Zeit und hohe Verwaltungskosten. Der Business Account bietet verschiedene bargeldlose Bezahlmethoden, zusätzlich verfügen wir über Schnittstellen zu AirPlus und SAP Concur Expense. mytaxi ist in über 150 Städten in Deutschland und Europa verfügbar. Besuchen Sie uns auf der GBTA & VDR Conference in Berlin - Stand Nr. 36 und erfahren Sie mehr. Mehr lesen…

 

Termine



   
   
   

Newsletter-Service

Die Auswahl der Informationen in diesem Newsletter erfolgte mit größter Sorgfalt.
Eine Haftung für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Falls Sie künftig nicht mehr von diesem Newsletter profitieren und sich wieder abmelden möchten, klicken Sie diesen Link an, um sich abzumelden: Newsletter abbestellen

Wollen Sie eine Anzeige auf unserer Website oder im Newsletter schalten?
Julia Weigel: weigel@vdr-service.de

 

Impressum

Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR)
Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt am Main
Tel. 069 695229 33, E-Mail info@vdr-service.de
Internet: www.vdr-service.de

Verantwortlich: Hans-Ingo Biehl, Hauptgeschäftsführer
Redaktion: Lisa Mann, René Vorspohl, Kommunikation, kommunikation@vdr-service.de
Erscheinungsweise: monatlich. Archiv

Amtsgericht Frankfurt am Main, VR 12822
Finanzamt Frankfurt am Main, USt-IdNr. DE 248212496

Dieser Newsletter wird unter der ISSN 2510-2990 bei der Deutschen Bibliothek geführt. Alle Rechte vorbehalten.