Datenschutz

Datenschutzerklärung, Rechtshinweise und Nutzungsbedingungen www.vdr-service.de


1. Datenschutzerklärung

Der VDR erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Diese Daten werden ausschließlich dazu genutzt, dass Nutzer die vom VDR zur Verfügung gestellten Dienste nutzen können. Selbstverständlich gibt der VDR die personenbezogenen Daten in keinem Falle zu Werbezwecken an Dritte weiter. Der VDR stellt sicher, dass die Daten durch Suchmaschinen nicht ermittelt werden können.

Cookies: In einigen Bereichen werden so genannte Cookies verwendet, die die Nutzung der Seiten erleichtern und damit den Nutzerbedürfnissen gerecht werden können. Persönliche Daten der Nutzer werden dabei nicht erhoben. Über Ihre Browsereinstellungen kann die Annahme von Cookies abgelehnt oder Cookies gelöscht werden.

Google Analytics: Der VDR verwendet den Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet die so genannten „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Piwik: Der VDR verwendet Piwik! Webanalyse. Hierzu wird in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden, um die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, können Sie am Ende der Seite die Möglichkeit, dem zu widersprechen.

Persönliche Angaben: Zur Registrierung von Seminar- und Veranstaltungsanmeldungen, Buchungen von Anzeigen bzw. Stellenanzeigen in der Jobbörse „Travel to Jobs“ und zur Übermittlung von Newslettern benötigt der VDR persönliche Angaben. Die Übermittlung dieser Daten wird ausschließlich zu dem entsprechenden Zweck erhoben und gespeichert. Entsprechende weitergehende Datenschutzhinweise finden Sie unter „Seminaranmeldung“, „Veranstaltungen“, „Travel to Jobs“, „Datenschutz Newsletter“.

Newsletter: Um abonnierte Newsletter abzubestellen, gibt es in jedem Newsletter einen entsprechenden Link zur Abbestellung.

2. Copyright

Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist. Zitate sind nur mit Quellenangabe zulässig.

Die bereitgestellten Dokumente dürfen nur zum eigenen Gebrauch verwendet werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Dokumente in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des VDR nicht gestattet. Insbesondere sind das Kopieren, Herunterladen, Verbreiten und Vertreiben, die öffentliche Zugänglichmachung in Online-Medien sowie Speichern der Dokumente (oder Teilen daraus) ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des VDR nicht gestattet. Das Zitieren oder anderweitige Verwenden im Rahmen einer wissenschaftlichen oder publizistischen Tätigkeit (z.B. im Rahmen von Forschungsvorhaben, wissenschaftlichen Veröffentlichungen etc.) ist ausschließlich unter Rücksprache mit dem VDR gestattet.

Änderungen oder Ergänzungen der Inhalte auf www.vdr-service.de erfolgen ohne vorherige Ankündigung.

3. Haftungsausschluss

Dem Nutzer wird die Website lediglich „wie vorhanden“ und ohne jegliche Garantie, Zusage oder Haftung zur Verfügung gestellt.

3.1. Empfehlungen

Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. spricht mit den zur Verfügung gestellten Inhalten Empfehlungen aus. Die Nutzung der Inhalte erfolgt auf eigene Verantwortung.

3.2. Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit

Der VDR prüft die Inhalte sorgfältig, übernimmt dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Der VDR gewährleistet insbesondere nicht, dass diese wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können. Der Nutzer übernimmt die alleinige Verantwortung für die von ihm eingestellten Inhalte im Diskussionsforum und in der Dokumenten-Sammlung.

Haftungsansprüche gegen den VDR, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des VDR kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

3.3. Verweise und Links

Der VDR erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der VDR keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom VDR eingerichteten Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

4. Verhalten im geschlossenen Mitgliederportal (Nutzerbedingungen)

4.1. Der Nutzer versichert, dass

  • die eingereichten Dokumente und geposteten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind
  • er keine firmeninternen Dokumente ohne Freigabe seines Vorgesetzten bereit stellt bzw. die Dokumente keine firmeninterne Informationen enthalten, die nicht an die Öffentlichkeit dringen dürfen
  • die Dokumente bzw. die eingestellten Informationen nicht kostenpflichtig als Dienstleistung eines Leistungsträger erstellt sind, bzw. Inhalte enthalten, die ohne Rücksprache mit dem Urheber übernommen wurden

4.2. Es ist dem Nutzer untersagt,

  • Dokumente einzugeben bzw. Beiträge zu posten, die andere Unternehmen grundlos verunglimpfen.
  • Propagandamittel und Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, beleidigende, verleumderische, bedrohende oder diskriminierende Inhalte zu verbreiten
  • Inhalte zu veröffentlichen, die geltendes Recht verletzen, insbesondere pornographische, gewaltdarstellende oder verherrlichende, volksverhetzende oder jugendgefährdende Inhalte
  • gesetzlich (z. B. durch das Urheber- oder Markenrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein.

Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Nutzers gegenüber dem VDR oder anderen Nutzern. 

4.3. Verwendung von Inhalten

Jede Nutzung, insbesondere Weiterverbreitung oder Nutzungsüberlassung an Dritte oder die gewerbliche, kommerzielle Nutzung der Inhalte und Dokumente außerhalb des vorgenannten Nutzungszwecks ist nicht gestattet.

Es ist nicht gestattet, wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich Kundenwerbung. Nutzer dürfen daher die Kontaktdaten anderer Nutzer, die über die Plattform zugänglich sind, für keine anderen Zwecke nutzen, als für die eigene private Kommunikation und den Erfahrungsaustausch.

4.4. Sanktionen

Die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen ist für die Funktionsfähigkeit des Mitgliederportals von erheblicher Bedeutung. Der VDR behält sich daher ausdrücklich das Recht vor, vom Nutzer geschriebene Beiträge, hochgeladene Dokumente oder sonstige Veröffentlichungen (Inhalte) zu löschen, wenn diese gegen die Nutzerbedingungen verstoßen oder Rechte Dritter verletzt werden.

 

Piwik-Deaktivierung