ITB 2017: VDR-Präsidium und Staatssekretärin Dorothee Bär blicken positiv in die digitale Zukunft

16.03.2017 / Fachthemen, Technologie, PolitikNews

CSU-Politikerin zu Gast im "Home of Business Travel by ITB & VDR"

Hoher politischer Besuch im diesjährigen "Home of Business Travel by ITB & VDR" auf der ITB Berlin 2017: Dorothee Bär, Staatssekretärin beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, informierte sich beim VDR über den Geschäftsreisemarkt und aktuelle Verbandsthemen. Ganz oben auf der Gesprächsagenda mit Präsident Dirk Gerdom, Vizepräsident Ralph Rettig und Präsidiumsmitglied Inge Pirner standen die Themen Digitalisierung und künftige Entwicklungen im Business-Travel-Segment.

Von links: VDR-Vizepräsident Ralph Rettig, VDR-Präsidiumsmitglied Inge Pirner, Staatssekretärin Dorothee Bär und VDR-Präsident Dirk Gerdom.