"Wer sich nicht verändert, wird vom Wandel überholt"

07.02.2018 / Fachthemen, Veranstaltungen

Yvonne Moya ist Principal bei der Unternehmensberatung Festive Road und eine der Speaker beim diesjährigen Corporate Travel Forum (CTF) von HRS in Berlin. Am 6. März 2018 treffen sich dort Mobilitätsmanager namhafter Unternehmen unter dem Motto "Simplify business travel". Im Kurzinterview spricht Moya über das Veranstaltungsformat, Herausforderungen der Unternehmen beim Thema Simplification und warum Stillstand Rückschritt bedeutet.

Warum sind Sie der Einladung zum CTF als Speaker gefolgt?

Das ist das dritte Mal für mich als Speaker auf der CTF Bühne. Ich fühle mich natürlich geehrt, diese Rolle auch dieses Jahr wieder einzunehmen und Teil der Weiterentwicklung des Formats zu sein. Eine Veranstaltung, die vor einigen Jahren noch sehr national durchgeführt wurde, nun auf internationalem und sehr professionellem Niveau zu erleben, freut mich sehr.

Was sind Ihrer Meinung nach die Herausforderungen der Unternehmen beim Thema Vereinfachung und „Simplification“?

Die meisten Menschen und somit die Unternehmen würden Prozesse gerne schnell - am besten sofort - ändern. Das funktioniert nur leider nicht. Zunächst muss man die Ursache eines Problems verstehen, um die Dinge Schritt für Schritt zu verbessern. Man muss also substanziell an den Verbesserungsprozess heranrangehen, statt das Alte unter neuem Deckmantel vereinfacht darzustellen.

Was können die Teilnehmer von der „Simplification“ Session erwarten?

Wir möchten mit dem Publikum erfolgreiche Beispiele für Vereinfachung und Prozessoptimierung in Unternehmenteilen, mit Fokus auf die Implementierung. Wir werden natürlich auch verschiedene Ansätze diskutieren und uns zum Thema austauschen und damit hoffentlich Impulse geben, wie man Simplification angehen kann. Denn wer sich nicht verändert, bleibt stehen und wird vom Wandel überholt: verliert seine Stakeholder, seine Reisenden und auch den Fokus. Business Traveler erwarten im Geschäftsreisebereich gleiche Standards, wie der private Consumer: einfache und schnelle Lösungen, sofort verfügbar, ohne großen Mehraufwand.

Über das Corporate Travel Forum

Das HRS Corporate Travel Forum in Kooperation mit dem VDR findet am Vortag der ITB im WECC - Berlin statt. Ein exklusiver Teilnehmerkreis aus meinungsführenden Experten diskutiert unter dem Leitthema Simplify business travel. Dabei wird das Corporate-Ökosystem umfassend beleuchtet: von Finanzen und Procurement über IT-Themen zu Human Resources. Die Anmeldung ist für VDR-Corporate-Mitglieder kostenlos. Jetzt anmelden...