Zurück zur Liste

Neues Mobilitätsangebot – Air2E optimiert Geschäftsreisen

Neue disruptive Business-Modelle führen zu besseren Mobilitäts-konzepten und -angeboten. Genau solch ein innovativer Anbieter geschäftlicher Mobilität ist unser Neumitglied Air2E GmbH, das damit die Lücke zwischen teurem Business-Charter und Linienflügen schließt. Flug
Neues Mobilitätsangebot – Air2E optimiert Geschäftsreisen VDR-Service GmbH

Firmen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig zwischen Unternehmensstandorten innerhalb Deutschlands oder Europas pendeln, sparen mit Air2E durchschnittlich zwei Stunden Reisezeit ein. Darüber hinaus ist der Service kostenneutral zu Economy-Class Flügen. „Individuell, zeitsparend, kostengünstig und umweltfreundlich“ sei man mit dem neuen Unternehmen unterwegs, betont Geschäftsführer Norbert Werle.

Durch maßgeschneiderte Lösungen erleben die Kunden zeiteffiziente und zugleich entspannte Reisen. Die zweimotorigen Geschäftsflugzeuge, die von Air2E eingesetzt werden, können mehr als 1.000 Regionalflughäfen in ganz Europa anfliegen und natürlich sämtliche großen Airports. Air2E Fluggäste steigen am Privatterminal ein und ersparen sich lange Schlangen am Security-Check und weite Wege zu den Gates. Kunden von Air2E haben ohne Umsteigen Zugang zum größten Streckennetz Europas. Für höchsten Komfort kann die Reise von Tür-zu-Tür gebucht werden, samt Transfers mit Elektrofahrzeugen.

Umweltverträgliches Reisen ist ein weiteres Kernziel des innovativen Unternehmens: Bereits heute fliegen diese modernen, hochoptimierten Maschinen des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft emissionsärmer als klassische Flugzeuge – bis zu sechs Passagiere. Ab 2020 wird Air2E vollständig CO2-neutral unterwegs sein. Genutzt wird dafür synthetisches Kerosin, das aus erneuerbaren Energien und CO2 der Atmosphäre gewonnen wird – also ganz ohne Erdöl! Im dritten Schritt soll elektrisch und damit völlig emissionsfrei geflogen werden. Das erklärt das „E“ im Namen Air2E. Die Technik dafür ist in der Entwicklung.

Durch die exklusive Zusammenarbeit mit der zertifizierte Airline Franconia Air Service GmbH aus Nürnberg, hat Air2E Zugriff auf eine Flotte von Flugzeugen. So wird die Erfahrung genutzt, die bereits durch mehrere Jahre zuverlässigen Betriebs dieser Fluggesellschaft gewonnen wurde.  

Geschäftsführer der Air2E GmbH ist Norbert Werle, Wirtschaftsingenieur, der als Pilot auf internationalen Wettbewerben im deutschen Nationalteam flog. Genügend Erfahrungen mit den klassischen Geschäftsreisen konnte er über 18 Jahre als Vertriebsmanager für Windenergieanlagen sammeln. Sein Partner Dr. Rainer Kniehl, Maschinenbau-Ingenieur, bringt mehr als 35 Jahre Erfahrung als Consultant im Bereich der erneuerbaren Energien mit. Über 25 Jahre davon war er als selbständiger Berater weltweit unterwegs.

Bei der größten europäischen Geschäftsreiseveranstaltung, der VDR & GBTA Konferenz, die von 27. - 29. November 2018 in Berlin stattfindet, wird das innovative Unternehmen sein Mobilitätskonzept der Öffentlichkeit vorstellen. Die beiden Gesellschafter stehen am Stand 111 für Gespräche und Hintergrundinformation zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter: www.air2e.com

Sprechen Sie mich gerne an!

René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher