Zurück zur Liste

Sichern Sie sich jetzt Ihr Freiticket für den VDR-Konferenztag auf der hypermotion

Vom 20. bis 22. November findet wieder die hypermotion in Frankfurt statt. Bei einer Messe rund um die Themen IT, Logistik und Zukunft der Mobilität darf der VDR als Deutschlands größtes Netzwerk für geschäftliche Mobilität natürlich nicht fehlen. Der Verband ist dieses Jahr zum ersten Mal bei dieser Veranstaltung vertreten. Fachthemen, Technologie, Veranstaltungen
Sichern Sie sich jetzt Ihr Freiticket für den VDR-Konferenztag auf der hypermotion VDR-Service GmbH

Zusammen mit dem BME richtet der VDR dieses Jahr einen kompletten Konferenztag aus. Die Messebesucher erwarten insgesamt sechs verschiedene Sessions zu dem Schwerpunkt „Digital 4.0 meets Business Traveler 2.0“.

Eröffnet wird die Konferenz von Prof. Dr.-Ing. André Bruns mit seinem Vortrag zur „Schaffung von unternehmerischen Wettbewerbsvorteilen durch gesamtheitliche Betrachtung der Mobilität“. Bruns ist seit Oktober 2016 Professor im Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen an der Hochschule Rhein Main in Wiesbaden.

Als Zweites begrüßen wir dann Andy Owen-Jones, CEO von bd4travel. Das Frankfurter Start-up wurde 2013 von Owen-Jones mit begründet und hat es sich zum Ziel gesetzt seinen Kunden ein individuelles, für den jeden Einkäufer passend zugeschnittenes Reisemanagement-System anzubieten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich seine Keynote mit dem Thema „The perfect Business Travel Manager is artificial“ beschäftigt und aufzeigt, wie die Technologie das Geschäftsreisemanagement bereichert hat.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das vollständige Programm zum VDR-Konferenztag finden Sie hier.

VDR-Mitglieder aufgepasst! Die Messe Frankfurt hat dem Verband 50 Freitickets im Wert von 400 € zur Verfügung gestellt. Diese werden von der VDR-Geschäftsstelle nach dem First-Come-First-Served-Prinzip vergeben. Schnell sein, lohnt sich also. Bei Interesse schreiben Sie einfach eine E-Mail an Christina Konkol (konkol@vdr-service.de). Viel Glück!

Text: Lisa Mann

Sprechen Sie mich gerne an!

René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher