Weitere Optionen für Flüge nach Japan!

Japan Airlines (JAL) bietet täglich einen Direktflug von Frankfurt nach Tokio an, der günstigerweise am Abend aus Frankfurt startet. Ganz gleich, ob Sie in Frankfurt oder in einer anderen deutschen Stadt wohnen – mit dem JAL-Shuttleservice zwischen Düsseldorf und dem Flughafen Frankfurt oder dem Rail & Fly-Programm der Deutschen Bahn von jedem Bahnhof in Deutschland aus können Sie den JAL-Direktflug bequem erreichen.

In Zusammenarbeit mit British Airways (BA), Finnair und Iberia bietet JAL täglich ab Helsinki, London, Paris und Madrid Flüge nach Japan an, die Sie dank des umfassenden Netzwerks von JAL nutzen können. Sie können auch Verbindungen mit Air France nutzen. Ab dem 31. März 2019 bietet JAL einen neuen Codesharing-Flug in Kooperation mit BA ab London Heathrow zum internationalen Flughafen Osaka Kansai an. Auf dieser Route wird die Boeing 787-8 vier Mal wöchentlich verkehren und am frühen Morgen in Osaka landen. Dadurch entsteht für Passagiere, die ab Deutschland fliegen, dank dem Netzwerk von BA, das die größten Flughäfen in Deutschland mit London Heathrow verbindet, eine zusätzliche Reisemöglichkeit.

Hier gelangen Sie zu der Hauptseite von Japan Airlines