Fachausschuss Bahn und Fernbus

Seit Mitte 2016 wurde der Fachausschuss Bahn um das Thema Fernbus erweitert. Der Fachausschuss Bahn und Fernbus versteht sich als reiner Corporate-Fachausschuss, der sich zu bestimmten Themen und Fragestellungen zum Schienen und Straßennetz austauscht. Bei diesem Ground-Transportation-Thema sind PKWs ausgenommen (s. Fachausschuss Automobile Mobilität).

Der Fachaustausch setzt sich u.a. mit Vertretern der Deutschen Bahn, des Nahverkehrs und der Fernbusse sowie Dienstleister rund um das Thema Anschlussmobilität (letzte Meile) zusammen.

Ziele

Übergeordnetes Ziel ist die Optimierung der Reisekette, damit das Unternehmen seinen Reisenden eine Vielzahl von Möglichkeiten, die ineinander greifen (intermodal), anbieten kann. Wichtig sind dabei, neben einem soliden Streckennetz, die Buchungs- und Bezahlwege sowie im Anschluss das Reporting.

Themen

  • Door-to-door
  • Reporting
  • Mobile Services
  • Tarifstruktur / Rabattierungsmöglichkeiten
  • Streckennetze und ihr Komptabilität
  • Support des Reisenden
  • Letzte Meile

Ergebnisse

  • VDR-Leitfaden BahnCard Business
  • Rentabilitätsrechner BahnCard Business
  • Vergleich der Bahn-Vertriebssysteme BIBE vs. NVS
Exklusiver Inhalt für VDR-Mitglieder
Zu den Inhalten

Die Fachausschussleitung

Leiterin

Inge Pirner
DATEV eG
Kontakt siehe Mitgliederliste

Sprechen Sie mich gerne an!
Sandra Jahn | VDR
Sandra JahnReferentin VDR-Akademie