Herzlich Willkommen
zur Tagung für Geschäftsreise- & Mobilitätsmanagement

Bildergalerie

Es war schön, sich endlich einmal wieder persönlich zu treffen und wir danken allen TeilnehmerInnen, Referenten und Partnern für ihr Kommen und ihre Unterstützung! Hier finden Sie einige Impressionen unserer Tagung:

Bildergalerie: Tagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement in Frankfurt, Oktober 2021

Endlich ist es wieder so weit - persönlicher Austausch, live und in Farbe: Die Travel Management Branche trifft sich zum Austausch und Netzwerken! Nutzen Sie die Tagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement am 19. und 20. Oktober im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt für langersehnte Fachgespräche von Angesicht zu Angesicht. Im Programm stehen die Themenschwerpunkte „Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Restart Business Travel“ in Form von interaktiven Workshops im Vordergrund.

Um die Durchführung der Tagung sicherzustellen, ist eine Mindestanzahl von 80 verbindlichen Anmeldungen bis zum 15. September erforderlich. Sollte die Anzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Bitte beachten Sie unbedingt hierzu unsere Tagungsbedingungen.

Aufgrund der limitierten Personenanzahl bei der Tagung als auch in den Workshops, empfehlen wir Ihnen eine zeitnahe Anmeldung. 

Wir freuen uns auf Sie!

Programm und Workshops

ab 09.00 UhrRegistrierung der TeilnehmerInnen & Welcome Frühstück im Foyer
10.00 Uhr

Eröffnung & Grußwort

Christoph Carnier, VDR-Präsident & Senior Director Travel, Fleet & Events, Merck

10.15 Uhr

Keynote: Moving Forward! Zukunft neu denken in Zeiten exponentiellen Wandels

Wir befinden uns in einer Zeit des Wandels. Alte Gewissheiten werden in Frage gestellt. Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft. Organisationen und Geschäftsmodelle brauchen neue Impulse. Und diese erfordern einen Wandel in Haltungen, Kompetenzen und Methoden.

In einer interaktiven, TED-Talk ähnlichen Keynote beschreibt Dr. Arndt Pechstein Wege in eine Zukunft, die beschleunigt durch eine globale Pandemie neue Möglichkeiten bietet. Arndt nimmt Paradigmenwechsel und Zukunftsstrategien unter die Lupe und erklärt:

  • warum ein Umdenken jetzt nötig und möglich ist,
  • wie positive Zielbilder Unmögliches möglich machen,
  • warum Menschlichkeit wichtiger wird in Zeiten exponentieller Digitalisierung,
  • warum Kollaboration die Basis unserer Zukunftsfähigkeit ist.

Die Keynote soll inspirieren, Kreativität und Mut wecken und Zukunftsfreude machen. Zukunft entsteht nicht einfach nur, sie wird gestaltet. Gestalten wir sie gemeinsam!

Referent: Dr. Arndt Pechstein, Agile Coach, Change Consultant & Business Culture Catalyst

Anschließend im Gespräch mit 
Linh Bergen-Peters, Vice President & General Manager Global Commercial Services Germany & Austria, American Express S.A. (Germany branch)

Mit freundlicher Unterstützung von American Express

11.00 UhrKeynote: Ökosystem digitale Identitäten
Durch ein Ökosystem digitaler Identitäten, verwaltet in der Wallet ID, lassen sich viele Abläufe vereinfachen und Zettelwirtschaft vermeiden. Die beiden Referenten zeigen anhand des Gemeinschaftsprojekts von Bundesregierung und starken Partnern aus der Wirtschaft, wie dies am Beispiel des digitalen Hotel Check In über die Wallet ID funktioniert. Welche Ziele aus Sicht der Regierung und aus Sicht der Hotellerie werden verfolgt, wie ist der aktuelle Projektverlauf und welche Herausforderungen, aber auch Lösungen wurden gefunden.

Referenten: 
Florian Daniel, Chief Information Officer, Deutsche Hospitality
Stefan Schlosser, Projektleiter Identitätsökosystem & Policy Advisor, Bundeskanzleramt
11.45 Uhr Überleitung in die Workshops & Vorstellung der Moderatoren
12.00 UhrMittagessen im Restaurant & Networking im Foyer
13.30 Uhr1. Workshop-Runde (Wiederholung um 16.00 Uhr und Mittwoch um 09.30 Uhr - Sie nehmen an jedem Workshop einmal teil - die Reihenfolge wird durch den Veranstalter festgelegt)
 

Workshop A) 5 nach 12 – was ist zu tun? Unternehmensmobilität nachhaltig gestalten
Die Teilnehmer bringen in kleinen Gruppen ihre Ideen und Erfahrungen zu den Themenblöcken „Vermeidung – Kompensation – Umsetzung – Kommunikation“ ein. Am Ende entsteht daraus ein gemeinsames 12-Punkte Mini White Paper, welches den Teilnehmern als Hilfestellung beim Gestalten der nachhaltigen Mobilität im Unternehmen dienen kann. 
Moderation: Ludger Bals, IBC – Innovative Business Concepts & Initiator VDR-TrendsPort / VDR-Spotlight
Impulsvortrag: Maximilian Behr, Sales, ClimatePartner Deutschland GmbH

Mit freundlicher Unterstützung von AirFrance/KLM/Delta Air Lines

Workshop B) Digitalisierung als Chance verstehen
Studien führender Strategieberatungen belegen, dass digitale Vorreiter dank neuer Technologien besser durch Krisen kommen. Vielen Unternehmen fällt der digitale Wandel jedoch schwer, da sie nicht wissen, was sie für eine erfolgreiche digitale Transformation beachten müssen. Vor allem die letzten Monate haben eindrucksvoll gezeigt, warum ein hoher digitaler Reifegrad entscheidend ist. Wer die Digitalisierung vorantreibt bleibt wettbewerbsfähig und krisenfest. Digitale Champions entwickeln sich weiter und setzen Prozessinnovationen erfolgreich um.

Digitalisierung hilft nicht nur effizienter zu arbeiten, sondern auch mehr Transparenz zu erhalten und langfristig Kosten zu senken. Immer mehr Unternehmen treiben die Digitalisierung weiter voran, um ihre Mitarbeiter zu entlasten und dadurch leistungsfähiger zu werden. Doch was sind die ersten Schritte auf dem Weg zum Digital Champion? Was bedeuten digitale Prozesse im Business Travel Bereich?

Dieser Workshop ermöglicht es Ihnen, anhand eines eigens für das Travel Management entwickelten Digital Maturity Modells, Ihren digitalen Reifegrad zu bestimmen und zeigt auf, wie Sie durch den Einsatz neuer Technologien Unternehmensabläufe optimieren und Prozesse schneller und effizienter abbilden können.
Moderation: Dr. Veit Blumschein, CEO & Co-Founder Lanes & Planes GmbH
Impulsvortrag: Nico Kersting, Director Distribution Technology SIXT

Mit freundlicher Unterstützung von SIXT

Workshop C) Restart Business Travel
Geschäftsreisen unter Pandemiebedingungen werden Alltag bleiben. Unser Workshop thematisiert den momentanen Stand der Geschäftsreise und die aktuellen Prognosen. Wir widmen uns im Detail den Themen Reiserichtlinien, Duty of Care sowie den dringlichen rechtlichen Fragestellungen. Erfahrungsaustausch und Best Practice Beispiele können die Teilnehmer für ihre tägliche Praxis verwenden.
Moderation: Patrick W. Diemer, Leiter VDR-Taskforce Restart Business Travel

Mit freundlicher Unterstützung von BCD Travel

15.30 UhrKaffeepause & Networking im Foyer
16.00 Uhr2. Workshop-Runde (Details siehe 13.30 Uhr)
 

Workshop A) 5 nach 12 – was ist zu tun? Unternehmensmobilität nachhaltig gestalten
Moderation: Ludger Bals, IBC – Innovative Business Concepts & Initiator VDR-TrendsPort / VDR-Spotlight

Workshop B) Digitalisierung als Chance verstehen
Moderation: Dr. Veit Blumschein, CEO & Co-Founder Lanes & Planes GmbH

Workshop C) Restart Business Travel
Moderation: Patrick W. Diemer, Leiter VDR-Taskforce Restart Business Travel 

18.00 UhrEnde des 1. Veranstaltungstages
18.30-21.30 Uhr

Face2Face – BBQ & Networking
Open Air Abendveranstaltung im Innenhof des Restaurants Unterschweinstiege auf dem Areal des Steigenberger Airport Hotels.   
Kleidungsempfehlung: Casual – den Außentemperaturen angepasst

Auf Einladung von Deutsche Hospitality

21.30-0.00 UhrAusklang des Abends mit DJ und Getränken auf Einladung von Corporate Rates Club (CRC)
im Innenhof des Restaurants Unterschweinstiege
09.30 Uhr3. Workshop-Runde
 

Workshop A) 5 nach 12 – was ist zu tun? Unternehmensmobilität nachhaltig gestalten
Die Teilnehmer bringen in kleinen Gruppen ihre Ideen und Erfahrungen zu den Themenblöcken „Vermeidung – Kompensation – Umsetzung – Kommunikation“ ein. Am Ende entsteht daraus ein gemeinsames 12-Punkte Mini White Paper, welches den Teilnehmern als Hilfestellung beim Gestalten der nachhaltigen Mobilität im Unternehmen dienen kann. 
Moderation: Ludger Bals, IBC – Innovative Business Concepts & Initiator VDR-TrendsPort / VDR-Spotlight
Impulsvortrag: Maximilian Behr, Sales, ClimatePartner Deutschland GmbH

Mit freundlicher Unterstützung von AirFrance/KLM/Delta

Workshop B) Digitalisierung als Chance verstehen
Studien führender Strategieberatungen belegen, dass digitale Vorreiter dank neuer Technologien besser durch Krisen kommen. Vielen Unternehmen fällt der digitale Wandel jedoch schwer, da sie nicht wissen, was sie für eine erfolgreiche digitale Transformation beachten müssen. Vor allem die letzten Monate haben eindrucksvoll gezeigt, warum ein hoher digitaler Reifegrad entscheidend ist. Wer die Digitalisierung vorantreibt bleibt wettbewerbsfähig und krisenfest. Digitale Champions entwickeln sich weiter und setzen Prozessinnovationen erfolgreich um.

Digitalisierung hilft nicht nur effizienter zu arbeiten, sondern auch mehr Transparenz zu erhalten und langfristig Kosten zu senken. Immer mehr Unternehmen treiben die Digitalisierung weiter voran, um ihre Mitarbeiter zu entlasten und dadurch leistungsfähiger zu werden. Doch was sind die ersten Schritte auf dem Weg zum Digital Champion? Was bedeuten digitale Prozesse im Business Travel Bereich?

Dieser Workshop ermöglicht es Ihnen, anhand eines eigens für das Travel Management entwickelten Digital Maturity Modells, Ihren digitalen Reifegrad zu bestimmen und zeigt auf, wie Sie durch den Einsatz neuer Technologien  Unternehmensabläufe optimieren und Prozesse schneller und effizienter abbilden können.
Moderation: Dr. Veit Blumschein, CEO & Co-Founder Lanes & Planes GmbH
Impulsvortrag: Nico Kersting, Director Distribution Technology SIXT

Mit freundlicher Unterstützung von SIXT

Workshop C) Restart Business Travel
Geschäftsreisen unter Pandemiebedingungen werden Alltag bleiben. Unser Workshop thematisiert den momentanen Stand der Geschäftsreise und die aktuellen Prognosen. Wir widmen uns im Detail den Themen Reiserichtlinien, Duty of Care sowie den dringlichen rechtlichen Fragestellungen. Erfahrungsaustausch und Best Practice Beispiele können die Teilnehmer für ihre tägliche Praxis verwenden.
Moderation: Patrick W. Diemer, Leiter VDR-Taskforce Restart Business Travel 

Mit freundlicher Unterstützung von BCD Travel

11.30 UhrLight Lunch & Networking im Foyer
12.30 UhrZusammenfassung der Workshops durch die Moderatoren
13.00 Uhr

Abschluss-Keynote
Referent: Fritz Lietsch, Social Entrepreneur, Geschäftsführer des ALTOP Verlages und Chefredakteur des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Bahn

14.00 UhrAbschluss-Kaffee & Networking im Foyer
15.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Steigenberger Airport Hotel

Herzlich Willkommen in Ihrem VDR-Tagungshotel

Unterschweinstiege 16, 60549 Frankfurt am Main,  Standort

ÜbernachtungAbrufkontingent im Tagungshotel

Schutz- und Hygienekonzept

Jetzt Anreise mit dem Veranstaltungsticket der DB buchen

Sprechen Sie uns gerne an!
Angelika HöflerLeiterin Dienstleistungen | Mitglied der Geschäftsleitung
Christina Konkol | VDR
Christina KonkolReferentin Messe- und Veranstaltungsorganisation