Programmdetails ITB Business Travel Forum

  • Eine umfassende Betrachtung von Mobilitätskonzepten und -alternativen

    Berufliche bedingte Mobilität - mehr als nur Flug, Hotel, Bahn, Mietwagen:
    Betriebliches Mobilitätsmanagement ist ein wirksames Tool zur Optimierung betrieblicher Mobilität, der Fokus auf geschäftliche Mobilität lässt jedoch große Potenziale ungenutzt: Erst die umfassende Betrachtung aller Wege der Mitarbeitenden, Kunden und Gäste entfaltet den vollen Nutzen des Instruments und schafft Lösungen für die Herausforderungen in dem dynamischen Themenfeld Mobilität und Verkehr.

  • Innovative Sharing-Konzepte werden den Markt der Geschäftsreisen nachhaltig verändern

    In der IT-­Industrie sind Sharing-Konzepte und „As-­a-­Service“-­Angebote bereits seit Jahren der disruptive Wachstumsfaktor. Immer mehr Industrien, auch im B2B-­Segment, ziehen nach. Im Tourismus-­Sektor sind AirBnB und Flixbus prominente Beispiele für Consumer. Doch wie sieht es im Geschäftsreise–Business aus? Dieser Vortrag greift innovative Konzepte und Best Cases aus aller Welt auf und erklärt, warum auch der Business Travel nachhaltig durch zukunftsweisende Sharing-­Konzepte verändert wird und warum die Verantwortlichen in den Unternehmen dem Trend aufgeschlossen gegenüber stehen sollten und ihren Mitarbeitern damit einen deutlichen Mehrwert und Zufriedenheit schaffen.

    Jörg Mayer ist als Unternehmer ständig international unterwegs und identifiziert und analysiert neue, innovative Konzepte immer aus dem Blickwinkel des Geschäftsreisenden. Als Manager und Vorstandsmitglied auf Konzernebene weiß er: Im Mittelpunkt aller Gechäftsreise-­Policies der Unternehmen muss immer der Nutzen des Mitarbeiters stehen, der regelmäßig bis weit über die Arbeitszeit hinaus für sein Unternehmen unterwegs ist. Neue Sharing-­Konzepte erlauben hier klare Win-­Win-­Situationen.

  • Urbane Mobilität im Wandel

    Ein Verkehrskollaps droht vielen Städten, daher wird ein Umdenken in Sachen urbaner Mobilität notwendig. Mobilitäts Apps und Ride Sharing Dienste schießen wie Pilze aus dem Boden. Wie verändert sich unsere Mobilität durch die Share Economy? Was bedeutet dieser Wandel für den Business Traveller? Wie sieht die Business Mobilität der Zukunft aus? Einen Überblick und Antworten auf diese Fragen gibt Alexander Mönch, General Manager von mytaxi.

  • Mixed Reality meets Business Travel – Wie Mixed Reality schon heute einen Mehrwert erzeugen kann

    Seit mehreren Jahren beschäftigt sich der VDR mit dem Thema Holografie, Augmented-/Mixed Reality und untersucht die mittel- und langfristigen Auswirkungen auf die geschäftliche Mobilität.

    Reisen wir in naher Zukunft weniger aber bewusster?

    Erleben Sie einen Einblick was jetzt bereits machbar ist und was in naher Zukunft möglich sein wird.

  • Traveler Centricity: Wer reist denn da?

    Das unterschiedliche Verhalten von Reisenden und wie man dieses für das strategische Reisemanagement nutzen kann.

    Reisende sind verschieden. Sie haben unterschiedliche Anforderungen an den Ablauf einer Geschäftsreise und haben ebenso unterschiedliche Bedürfnisse. Doch warum sollte das für Unternehmen wichtig sein? Katharina Turlo gibt eine Übersicht über verschiedene Typen von Reisenden, wie man auf diese eingeht und erklärt, warum man mit einer Mitarbeiter-zentrierten Ausrichtung des Reiseprogramms das strategische Travel Management verbessern kann.

  • Sharing Economy: Erfahrungswerte mit Airbnb for Work von Travel Managern aus drei Ländern

    Die Teilnehmer dieser Diskussionsrunde haben alle Airbnb for Work in ihre Travel Programme aufgenommen und teilen ihre Erfahrungen. Wer nutzt alternative Übernachtungsmöglichkeiten für welche Art von Trip? Wie kann das Angebot von Airbnb for Work in bestehende Programme eingebunden werden? Was gab es für Hürden bei der Einführung? Freuen Sie sich auf eine aufschlussreiche Diskussion mit Raum für Ihre Fragen.

     

     

  • GBTA Corporate Travel Industry Trends

    Based on GBTA research this session will provide an outlook for the business travel industry and overview of the latest trends and insights.

Sprechen Sie mich gerne an!

Christina Konkol | VDR
Christina KonkolReferentin Messe- und Veranstaltungsorganisation