Referenten ITB Business Travel Forum

  • Hans-Ingo Biehl, VDR

    Studium der Anglistik/Amerikanistik und Sportwissenschaft in Frankfurt/Main, anschließend Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann beim DER Reisebüro Schütz in Darmstadt. Weitere berufliche Stationen in verantwortlichen Vertriebspositionen waren British Airways, World Airways, Sabena und Swissair. Im Juli 2002 übernahm er die Geschäftsführung der VDR Service GmbH in Frankfurt. Seit 2002 Geschäftsführer der VDR Service GmbH und seit Oktober 2008 zusätzlich Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums beim VDR e.V.

  • Christoph Carnier, Merck KGaA & VDR-Präsident

    Bereits nach seiner Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann in Darmstadt stieg Christoph Carnier 1992 im Travel Management bei Merck ein. Seit 2008 ist er Leiter des Globalen Travel Managements und trägt zurzeit den Titel "Senior Director Travel, Fleet & Events". Im Mai 2019 wurde er nach langjähriger Tätigkeit im VDR-Präsidium zum VDR-Präsidenten gewählt. 

  • Julia Dappa, BCD Travel

    Julia Dappa arbeitet seit über 6 Jahren für BCD Travel. Ihre Erfahrungen aus dem operativen Kundenservice und ihre derzeitige Querschnittsfunktion im globalen Vertriebsteam ermöglichen ihr einen breiten Einblick in die Geschäftsreisebranche.

    Die letzten 3 Jahre hat Julia Dappa berufsbegleitend Business Administration studiert und sich im Rahmen ihrer Abschlussarbeit dem Thema umweltverträgliches Geschäftsreisemanagements gewidmet.

  • Viola Eggert, VDR

    Nach ihrem Magisterabschluss in Germanistik volontierte Viola Eggert bei dem hessischen Radiosender HIT Radio FFH. 1998 bis 2000 war sie Redakteurin und Reporterin in der Nachrichtenredaktion des ZDF in Mainz, anschließend arbeitete sie als freie Journalistin für Arte und den Bayerischen Rundfunk und redaktionell für das ZDF-Magazin V.I.P. in München. 2001 wechselte sie als Pressereferentin in die Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin und ging Mitte 2004 wieder als Redakteurin zum WDR-Fernsehen nach Köln in den Programmbereich Politik und Zeitgeschehen. Dort arbeitete sie für das „WDR europa-forum“, das ab 2006 von der CIVIS-Medienstiftung durchgeführt wurde, wo sie außerdem als Projektleiterin angestellt war. Seit 2011 ist Viola Eggert beim VDR e.V. und dort als Senior Referentin zuständig für die Entwicklung und Bearbeitung der Verbandsthemen.

  • Prof. Dr. Bernd Eistenstein, FH Westküste

    Prof. Dr. Bernd Eisenstein studierte Geographie, Betriebs- sowie Volkswirtschaftslehre und promovierte zum Dr. phil. an der Universität Trier. Er war Stipendiat einer Wissenschaftsstiftung, hat über zehn Bücher herausgegeben, zahlreiche Publikationen verfasst und ist häufig Referent auf Fachveranstaltungen.

    Seit 1997 ist er Professor für Internationales Tourismusmanagement an der FH Westküste (FHW) und seit 2006 Direktor des dort ansässigen Instituts für Management und Tourismus (IMT). Darüber hinaus ist er zurzeit Prodekan für Forschung des Fachbereichs Wirtschaft der FHW und Leiter der Bachelor- und Master-Studiengänge „International Tourism Management“.

  • Verena Funke, Egencia & stellvertr. DRV-Ausschussvorsitzende Business Travel

    Verena Funke ist als Country Director für die Geschäfte des Travel Management Unternehmens Egencia in Deutschland verantwortlich. Gleichzeitig bekleidet sie die Position des Senior Director EMEA Account Management. In dieser Rolle verantwortet sie die strategische Kundenbetreuung auf globaler Ebene.

    Funke ist seit 2010 bei Egencia und hat verschiedene Management-Schlüsselpositionen bekleidet. Zuletzt war sie 2018 für sieben Monate Interims Managing Director für die Märkte Asien-Pazifik in Singapur. Frühere Positionen im Unternehmen waren unter anderem die Vertriebsleitung als Sales Director und Director of Account Management and Implementation. Zudem hat sie mehrere Stationen in der Reisebranche zurückgelegt, u.a. bei der Schwestergesellschaft Expedia.de GmbH als Head of Operations, bei den Reisebüros DER und ABR als Reiseberaterin sowie bei der LTU International Airways als Flugbegleiterin.

  • Peggy Gabriel, Vattenfall

    Peggy Gabriel, Diplom-Kauffrau, ist derzeit globale Category Managerin für FM & HR Services & Travel der Vattenfall Gruppe. In dieser Position ist sie länderübergreifend verantwortlich für das in diesen Bereichen arbeitende Einkaufsteam.

    Von 2013 bis 2016 war Peggy Gabriel zusätzlich freie Dozentin für Business Travel Management an zwei privaten Hochschulen in Berlin (Best-Sabel-Universität und SRH).

    Sie startete ihre Karriere bei Mondial Reisen in Österreich und Deutschland und wechselte danach in den kaufmännischen Bereich der Juwel Hotels Kette. Seit 2003 verantwortete sie bei der Vattenfall GmbH im strategischen Einkauf international das Thema Travelmanagement im Konzern, in dem sie erheblich zur Konsolidierung in diesem Bereich beigetragen hat und übernahm ab 2016 dann weitere globale Aufgabenfelder im Einkauf.

    Die derzeitige Position als Leisterin des Teams, welches global für Facility Management, HR Services und Travel verantwortlich ist, hat sie seit 2019 inne. Peggy Gabriel ist CTM-Certified Travel ManagerTM (VDR) und zertifizierter Security Manager (EBS).

  • Maximilian Kaiser, Siemens Mobility

    Maximilian Kaiser ist im internationalen Vertrieb der Abteilung „Intermodal Solutions“ bei Siemens Mobility tätig. Er arbeitet dabei mit öffentlichen Transportunternehmen und weiteren Akteuren des Mobilitätsumfelds aus Europa zusammen.

    Darüber hinaus ist er für Business Development des Bereichs „Mobility-as-a-Service für Geschäftsreisende“ verantwortlich. In den vergangenen Jahren sammelte er in verschiedenen Transportbereichen Erfahrungen durch Forschungsaktivitäten zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sowie als Management Consultant bei Arthur D. Little in der Automobilindustrie.

    Maximilian besitzt einen Masterabschluss als Wirtschaftsingenieur und begann im Jahr 2012 bei Siemens zu arbeiten. Eine seiner vergangenen Positionen war im regionalen Vertrieb von Mobilitätslösungen in Singapur.

  • Eric Jan Krausch, Acomodeo

    Nach zweijähriger Tätigkeit bei einem deutschen Radiosender wechselte Eric-Jan Krausch zur Deutschen Telekom, um sich dort als Teil des Produkt- und Innovationsteams auf Marketing und digitale Technologien zu spezialisieren. Zwischen 2011 und 2015 beriet er Unternehmen und Agenturen im Bereich des strategischen und kreativen Marketings als selbständiger Berater. Dabei spezialisierte er sich auf Eye-Tracking-Studien für Produktdesign und Usability-Forschung.

    Neben dem Schwerpunkt "Digital Innovation Management" im Rahmen eines BA in Musicbusiness in Mannheim und sowie eines Masterabschluss in "Digital Pioneering" (Friedrichshafen/Cambridge) folgte die Gründung von Acomodeo mit seinem damaligen Mitbewohner David Wohde im Jahr 2015. Heute fungiert Eric-Jan Krausch als CEO und Gesellschafter des Unternehmens.

  • Alexander Langhans, visumPOINT

    Alexander Langhans – Gründete nach langjähriger internationaler Erfahrung die visumPOINT GmbH und führt diese nun seit 2011 zu einer der erfolgreichsten Servicedienstleister auf dem Markt. Mit den Themen Visa, EU Meldepflicht und A1 Bescheinigungen, sowie Immigration und Relocation unterstützt er mit visumPOINT Travel- und Personalmanager internationaler Unternehmen.

    Als stellvertretender Leiter im VDR Fachausschuss Sicherheit beschäftigt er sich immer wieder mit den aktuellen Herausforderungen in der Geschäftsreisebranche und gestaltet aktiv Projekte des VDR Technologieausschusses im Rahmen der Digitalisierung und Automatisierung mit.

    Zuvor begleitete er verschiedene Management-Positionen, unter anderen als CIO Hewlett-Packard, Vice President Siemens, Senior Vice President Sitel und Senior Vice President CIBT.

  • Jörg Martin, CTC Corporate Travel Consulting

    Jörg Martin übernahm nach verschiedenen Positionen im Reisebüro das Key Account Management bei American Express. Als Manager Relationship Development war er zusätzlich für den Aufbau eines dezentralen Key Account Management-Konzepts und die Entwicklung neuer Ertragsfelder zuständig. Im Anschluss daran baute er federführend den Bereich Purchasing Management and Consulting auf. Seit Juli 2000 ist Jörg Martin selbständiger Unternehmensberater rund um das Travel Management.

  • Oliver Meinicke, Giesecke+Devrient & VDR-Präsidiumsmitglied

    Studium der Betriebswirtschaftslehre an der ebs – EUROPEAN BUSINESS SCHOOL Schloss Reichartshausen sowie an der SDSU in San Diego, USA und der HEC in Montréal, Kanada. Tätigkeiten als Berater bei goetzpartners und der KPMG DTG AG, als Senior Fondcontroller bei der Commerz Real AG und als Travel Manager bei der Giesecke+Devrient GmbH (seit 2013). Aktuell ist Herr Meinicke Kfm. Servicemanager Travel und Fleet bei der Giesecke+Devrient GmbH und Leiter des kfm. Infrastrukturmanagements.

    Nach langjährigem Engagement ist er seit Mai 2019 Mitglied des VDR-Präsidiums. 

  • Tina Roos, Lufthansa City Center

    Die berufliche Laufbahn begann als Reiseverkehrskauffrau bei American Express Int. Inc, wo Tina Roos diverse Stationen begleiten und diverse Funktionen ausüben durfte. Unter anderem Büroleitung, Ausbildungsverantwortliche und zuletzt die Pilotierung, Einführung und Rollout eines Midoffice Produktes im deutschen Markt.

    Seit gut 10 Jahren arbeitet Tina Roos nun bei LCC, davon 7 Jahre als Bereichsleiterin Front & Midoffice Technologie. Zu ihren Kernthemen gehören damit die flächendeckende Einführung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Tools im nationalen LCC-Umfeld.

  • Antje Vogel, BCD Travel

    Antje Vogel arbeitet im globalen Sustainability Team von BCD Travel und koordiniert unter anderem die Mitarbeiter-Initiative „Making a Difference“ zur Unterstützung lokaler Kinderhilfsprojekte. Darüber hinaus berät sie interne Fachabteilungen zu Nachhaltigkeits-Initiativen im Geschäftsreise-Bereich.

    Antje Vogel ist bereits seit 2009 bei BCD Travel beschäftigt und verfügt über langjährige internationale Vertriebserfahrung, zuletzt als Global Program Manager. Vor ihrem Wechsel zu BCD Travel war sie 8 Jahre als Travel Manager im Einkauf bei Alcatel-Lucent tätig.

  • Max Weyde, Egencia

    Max Weyde ist Consulting Manager bei Egencia und Teil des globalen Consulting Teams. In seiner Rolle unterstützt er weltweit Unternehmen und deren Travel Manager/innen bei Einkaufsprozessen und der Optimierung ihrer Reiseprogramme.

    Er begann seine Karriere mit der Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann bei BCD Travel in Hamburg und einem Bachelor of Arts in International Travel & Tourism Management der London Metropolitan University. Von 2013 bis 2016 übernahm Max Weyde bei Advito die analytische Betreuung des globalen Flugprogrammes des Konzerns SAP. 2016 wechselte er zu Egencia und ist seitdem als Consulting Manager tätig. Neben der Zusammenarbeit mit Kunden ist er maßgeblich an der Entwicklung neuer Tools und Lösungen beteiligt.

Sprechen Sie mich gerne an!

Christina Konkol | VDR
Christina KonkolReferentin Messe- und Veranstaltungsorganisation