Programm und Highlights der Tagung

  • Fokusthema: Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Geschäftsreise

    Ein thematischer Schwerpunkt der Tagung sind die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Geschäftsreisemarkt. In verschiedenen Formaten werfen Branchenexperten einen Blick auf Marktveränderungen, Herausforderungen für Travel Manager und Reisende sowie Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Verena Funke, Senior Director EMEA Account Management & Country Director Deutschland, Egencia, wird in ihrer Keynote die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie analysieren. Wie Geschäftsreisen in der „neuen Normalität“ funktionieren können, erfahren die Teilnehmer in einem Live-Interview mit zwei Reisenden, die sich derzeit im Ausland befinden und von ihren Erfahrungen berichten. Peter Aschenbrenner, Unternehmensberater und Managementexperte, stellt in seiner Session die Frage nach „Kundenwunsch und Realität in Geschäftsreisebüros – Corona als Beschleuniger für Digitalisierung?!“ und diskutiert anschließend unter anderem mit Martina Eggler, General Manager, ATG Travel Deutschland und Albert Eduard Küng, Head of Global Travel Management, Siemens. Wie Unternehmen es schaffen werden, im digitalen Wandel wettbewerbsfähig zu bleiben und was wir aus der Corona-Krise für die Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit lernen können, vermittelt Julia Bangerth, Mitglied des Vorstandes der DATEV eG. Aktuelle Rechtsfragen rund um die Dienstreise in Corona-Zeiten beantwortet Tobias Ehlen, Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Worms.

  • Auch Nachhaltigkeit und Travel-Management-Themen auf der Agenda

    Neben dem Fokusthema Corona-Pandemie stehen viele weitere spannende Vorträge und Diskussionsrunden auf der Tagungsagenda. In seiner politischen Keynote erklärt Ole von Beust, Erster Bürgermeister Hamburgs a.D. und Inhaber der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft, welche Rolle Verbandslobbying bei der politischen Entscheidungsfindung spielt. Wie sich die Zusammenarbeit von Anbietern und Nachfragern in der Krise verändert hat, diskutieren Konstantin Sixt, Vorstand Vertrieb, Sixt, Jürgen Siebenrock, Vice President Sales and Services Home Markets & Global Key Account Management, Lufthansa Group, Marina Christensen, Head of Sales, BWH Hotel Group Central Europe, Christoph Carnier, VDR-Präsident & Senior Director Travel, Fleet & Events, Merck sowie Heiko Luft, VDR-Präsidiumsmitglied & Leiter Mobilität, Fuhrpark & Dokumentenlogistik, EnBW.

    Über die Vorteile einer Intelligenten Mobilitätsbudgetlösung referiert Michael Müller, Managing Director, belmoto. Warum es wichtig ist, das Thema Nachhaltigkeit zusammen mit dem inneren Schweinehund anzugehen, zeigt Marco von Münchhausen in einer pointierten Keynote zu den Herausforderungen eines nachhaltigen und klimaschonenden Lebens. 

Tagesmoderation:Hans-Ingo Biehl, VDR-Hauptgeschäftsführer
09.00 UhrOrientierung & Networking in der "VDR-Lounge"
10.30-10.45 Uhr

Eröffnung & Grußwort

Christoph Carnier, VDR-Präsident & Senior Director Travel, Fleet & Events, Merck

10.45-11.30 Uhr

Keynote: Corona und die wirtschaftlichen Auswirkungen 

Die Coronavirus-Pandemie stellt die weltweite Wirtschaft vor riesige Herausforderungen. Gleichzeitig bergen Krisen auch die Chance auf neue Lösungen und Entwicklungen, denn es ist von essentieller Bedeutung, diese Krise gemeinsam zu meistern. Wie diese Pandemie die Branche und insbesondere den Geschäftsreisemarkt verändert hat, analysiert Verena Funke in ihrem Vortrag. 

Verena Funke, Senior Director EMEA Account Management & Country Director Deutschland, Egencia

Mit freundlicher Unterstützung von Egencia (Premium-Partner)

11.45-12.30 Uhr

Reisen in der Neuen Normalität: Interview mit Reisenden

moderiert von Alexander Langhans, stellv. Leiter VDR-Fachausschuss Sicherheit & CEO, Visumpoint

Mit freundlicher Unterstützung von ATG Travel Deutschland

12.30-13.45 Uhrindividuelle Pause
13.45-14.30 Uhr

Verliert Nachhaltigkeit aufgrund der Corona-Pandemie an Bedeutung?

Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft fest im Griff. Auch wenn ein potenzieller Impfstoff Hoffnung liefert, ist die Krise noch lange nicht vorbei. Der Klimawandel schreitet jedoch weiterhin voran, auch wenn  Emissionen aufgrund der Pandemie kurzfristig geringer ausfallen. Ist der Klimaschutz von der Agenda führender Unternehmen gestrichen? Und wie lassen sich - trotz Corona - Klimaschutzmaßnahmen vorantreiben, um gestärkt und nachhaltig aus der Krise hervorzugehen? 

Tristan A. Foerster, Managing Director, ClimatePartner GmbH

Mit freundlicher Unterstützung von Proske (Premium-Partner)

14.45-15.45 Uhr

VDR Innovation Champion 2020

Anbieter präsentieren in Kurzform Ihre neuesten marktreifen Entwicklungen und stellen sich den Fragen unserer Jury. Welche Innovation macht das Rennen und wer wird unser erster Champion? Stimmen Sie als Publikum live ab!

Moderation: Christian Rosenbaum, Head of Strategic Vendor & Partner Relations, i:FAO Group & VDR-Fachausschussleiter Technologie

Top 5-Bewerber um den Innovation VDR Innovation Champion Award 2020:

Vertretung der Jury: Christina Ridiger, CTM-Certified Travel Manager™, Assistance to the Partner Team & Internal Projects, UMS Consulting GmbH & Co. KG

Mit freundlicher Unterstützung von BWH Hotel Group Central Europe 

15.45 Uhr

Zusammenfassung des Tages & Ausblick


Jetzt anmelden

Tagesmoderation:Oliver Meinicke, VDR-Präsidiumsmitglied & Director Global Account Management, BCD Travel Germany
09.00 UhrOrientierung & Networking in der "VDR-Lounge"
10.30-10.45 Uhr

Eröffnung des Tages

Oliver Meinicke, VDR-Präsidiumsmitglied & Director Global Account Management, BCD Travel Germany

10.45-11.15 UhrPolitische Keynote:
Verbandslobbying aus Sicht der Politik: Notwendiges Übel oder hilfreiche Unterstützung?

Ole von Beust, Erster Bürgermeister Hamburgs a.D. & Inhaber der von Beust & Coll. Beratungsgesellschaft
11.30-12.15 Uhr

Boarding completed: Hygiene auf Flugreisen

Moderation: Jörg Martin, Inhaber, CTC Corporate Travel Consulting & Global Travel Manager, EQT Group, Leitung VDR-Fachausschuss Flug

12.30-13.15 Uhr

Kundenwunsch und Realität in Geschäftsreisebüros - Corona als Beschleuniger für Digitalisierung?!

Kick-Off Präsentation: Dr. Peter Aschenbrenner, Unternehmensberater und Managementexperte
anschließende Diskussion mit:

Moderation: Inge Pirner, VDR-Präsidiumsmitglied & Travel Managerin, DATEV

Mit freundlicher Unterstützung von Egencia (Premium-Partner)

13.15-14.15 Uhrindividuelle Pause
14.15-15.00 Uhr

Reiserichtlinie abgeschafft – geht das?

Der Weg von der umfassenden Reiserichtlinie zu einem einfachen (?) One Pager. Ein Erlebnisbericht in Interviewform.

Mit freundlicher Unterstützung von LATAM Airlines

Hinweis: keine Aufzeichnung oder Präsentation des Vortrags im Nachgang

15.15-16.00 UhrAktuelle Rechtsfragen rund um die Dienstreise in Corona-Zeiten
Tobias Ehlen, Professor für Wirtschaftsrecht, Hochschule Worms

Mit freundlicher Unterstützung von Chrome River by Emburse
16.00Uhr

Zusammenfassung des Tages & Ausblick


Jetzt anmelden

Tagesmoderation:Inge Pirner, VDR-Vizepräsidentin & Travel Managerin, DATEV eG
09.00 UhrOrientierung & Networking in der "VDR-Lounge"
10.30-10.45 Uhr

Eröffnung des Tages

Inge Pirner, VDR-Vizepräsidentin & Travel Managerin, DATEV eG

10.45-11.30 Uhr

(un)learn, inspect & adapt - was wir aus Corona für die Digitalisierung und zukünftiges Arbeiten lernen können

Als Organisation geht es heute insbesondere darum, Flexibilität und Kundenorientierung zu stärken und regelmäßig Wert zu liefern. Nur die Unternehmen, die schnell auf Marktveränderungen reagieren können, werden es schaffen, im digitalen Wandel wettbewerbsfähig zu bleiben. Wie können wir diese Themen auch in Zukunft neu denken? Was können wir aus der Corona-Krise für die Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit lernen? Und warum ist es wichtiger denn je, dass wir uns von eingefahrenen Denk- & Verhaltensweisen lösen?

Julia Bangerth, Mitglied des Vorstandes, DATEV eG

Mit freundlicher Unterstützung von SAP Concur

11.45-12.30 UhrGute Zeiten, schlechte Zeiten: Zusammenarbeit von Anbietern und Nachfragern in der Krise
Diskussionsrunde mit:
  • Marina Christensen, Head of Sales, BWH Hotel Group Central Europe
  • Jürgen Siebenrock, Vice President Sales and Services Home Markets & Global Key Account Management, Lufthansa Group
  • Konstantin Sixt, Vorstand Vertrieb, Sixt
  • Christoph Carnier, VDR-Präsident & Senior Director Travel, Fleet & Events, Merck
  • Heiko Luft, VDR-Präsidiumsmitglied & Leiter Mobilität, Fuhrpark & Dokumentenlogistik, EnBW
Moderation: Hans-Ingo Biehl, VDR-Hauptgeschäftsführer

Mit freundlicher Unterstützung von SIXT
12.45-13.30 Uhr

Zeit, Ihre Mitarbeiter zu befördern - die Vorteile einer Intelligenten Mobilitätsbudgetlösung

Michael Müller, Managing Director, belmoto

Mit freundlicher Unterstützung von FREE NOW for Business

13.30-14.30 Uhr

individuelle Pause

14.30-15.15 Uhr

Buchen, Reisen, Zahlen - mit Sicherheit kontaktlos

Das nahtlose Buchen, Reisen und Abrechnen einer Geschäftsreise ist nicht mehr nur eine Vision, sondern bereits heute möglich. Und das ohne Systembruch, voll digital und papierlos hygienisch. Reisende erleben dabei Mobility as a Service in seiner ganzen Multimodalität und erfahren gleichzeitig die Sicherheit und Flexibilität durch zentrale Bezahllösungen. Welche Rolle dabei SCA spielen und wie Sie im Travel Management von Big Data profitieren, erfahren Sie in diesem Vortrag. 

Mit freundlicher Unterstützung von American Express
15.30-16.15 Uhr

Keynote: Nachhaltigkeit mit dem inneren Schweinehund - Wie Sie mit einfachen Mitteln zu einer lebenswerten Welt beitragen

Das Leben nachhaltig und klimaschonend zu gestalten ist eine der zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre. Die Folgen von Klimawandel und Umweltzerstörung lassen sich nicht mehr einfach wegdiskutieren oder übersehen – wir sind längst mittendrin und spüren die Auswirkungen tagtäglich. Vielen haben aber auch erkannt: Nachhaltig zu leben ist umweltgerecht, enkelgerecht und zukunftsgerecht. In seinem Vortrag zeigt Marco von Münchhausen:

  • Worum es bei der Nachhaltigkeit eigentlich geht.
  • Warum nachhaltiges Handeln so wichtig ist.
  • Und warum es so wichtig ist, das Thema Nachhaltigkeit zusammen mit dem inneren Schweinehund anzugehen.

Dr. Marco von Münchhausen

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Bahn (Premium-Partner)

16.15 Uhr

Zusammenfassung & Verabschiedung


Jetzt anmelden