Live on Stage – powered by VDR: Mobilitätsbudget im Fokus

Der VDR hat eine neue Veranstaltungsreihe für Sie aus der Taufe gehoben:
"Live on Stage – powered by VDR". Im monatlichen Rhythmus laden wir themeninteressierten Corporates ein, sich über aktuelle Themen in einem kurzweiligen Format zu informieren und auszutauschen. Pro Veranstaltung wird ein spezielles Thema fokussiert.

Den Auftakt machen wir am 25.02.2021 von 15.30-17.00 Uhr mit dem Thema "Mobilitätsbudget im Fokus".

 

Zielgruppe & Preise & Technik

Es handelt sich um eine Corporates-only Veranstaltungsreihe, die sich an Travel Manager, Einkäufer und Mobilitätsverantwortliche richtet. Die Teilnahme ist kostenfrei  die Anmeldung finden Sie weiter unten auf dieser Website. Covid-19 bedingt wird es sich um ein rein digitales Format handeln, als technische Plattform dient Microsoft Teams.

Agenda zum Thema Mobilitätsbudget im Fokus

15.30-15.40 Uhr

Begrüßung/Moderation und Einleitung

durch: Heiko Luft, Leiter Unternehmensmobilität & Logistikmanagement, EnBW AG & VDR-Präsidiumsmitglied

15.40-16.00 Uhr

Tausche Auto gegen Mobilitätsbudget! #Flexibel #Effizient #Nachhaltig“

Mobilitätsbudgets können einen großen Beitrag zu Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit leisten. Erfolgsrelevant dabei: Es darf nur darum gehen, mehr Optionen für die Mitarbeiter zu schaffen, nicht darum alle Autos abzuschaffen. Ein flexibles Mobilitätsbudget, bei dem Leasingfahrzeuge für die "Heavy Car User" genauso ermöglicht werden wie neue Tools für Mitarbeiter, die freiwillig auf ein Auto verzichten möchten. Das ist die zeitgemäße Antwort auf veränderte Bedürfnisse und die neue Vielfalt der Mobilitätsangebote.

Referent: Michael Müller, Managing Director, belmoto Mobility GmbH

16.00-16.20 Uhr

Planung und Optimierung von Mobilitätsbudgets

Als Europas größter Mobilitätsanbieter optimiert FREE NOW for Business Unternehmensprozesse. Digitale und skalierbare Bezahl- und Abrechnungsabläufe für Geschäftsreisen.

Referenten:
Tim Koch, Director Sales Central Europe, FREE NOW for Business
Saša Savić, Vice President Global Sales, FREE NOW for Business

16.20-16.40 Uhr

Städte- und Arbeitgeberattraktivität steigern und gleichzeitig Klimaschutz fördern? Kinderleicht – mit Bonvoyo!

Mit Bonvoyo, dem innovativen Mobilitätskonzept, können Kommunen sowie Unternehmen ihren Mitarbeitern ein individuelles, flexibel einsetzbares Budget passend zu deren privaten und dienstlichen Mobilitätsbedürfnissen bereitstellen. Unter dem Motto „Mobility as a benefit“ stärken damit Organisationen aller Art nicht nur ihr eigenes Employer Branding, sie leisten auch gleichzeitig einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz durch die Förderung nachhaltiger Verkehrsmittel. Das umweltfreundliche Mobilitätskonzept gewährleistet es, alle Mobilitätsservices in einem individuellen Paket zu bündeln. Der Mehrwert besteht vor allem darin, dass das Bonvoyo hervorragend als eine andere Form der Gehaltserhöhung oder als Alternative bzw. Ergänzung zum Dienstwagen angeboten werden kann. Deutsche Bahn Connect zeigt am Erfolgsprojekt Reallabor Hamburg, wie einfach Mobilität der Zukunft funktioniert!

Referenten:
Kilian Kärgel, Head of Connected Mobility, Deutsche Bahn Connect GmbH 
Marcel Oehme, Head of Marketing and Sales, Operations Vernetzte Systeme, Deutsche Bahn Connect GmbH

16.40-17.00 UhrFragen & Diskussion

Detaillierte Informationen zu den Referenten

Partner der Veranstaltung
Sprechen Sie mich gerne an!
Christina Konkol | VDR
Christina KonkolReferentin Messe- und Veranstaltungsorganisation