Live on Stage – powered by VDR: Die klimaneutrale Reise im Fokus

Der VDR hat eine neue Veranstaltungsreihe für Sie auf die Beine gestellt:
"Live on Stage – powered by VDR". Im monatlichen Rhythmus laden wir themeninteressierten Corporates ein, sich über aktuelle Themen in einem kurzweiligen Format zu informieren und auszutauschen. Pro Veranstaltung wird ein spezielles Thema fokussiert.

Die nächste Veranstaltung stellt am 10.06.2021 von 15.30 bis 17.00 Uhr das Thema "Die klimaneutrale Reise" in den Fokus.

 

Zielgruppe & Preise & Technik

Es handelt sich um eine Corporates-only Veranstaltungsreihe, die sich an Travel Manager, Einkäufer und Mobilitätsverantwortliche richtet. Die Teilnahme ist kostenfrei  die Anmeldung finden Sie weiter unten auf dieser Website. Covid-19 bedingt wird es sich um ein rein digitales Format handeln, als technische Plattform dient Microsoft Teams.

Agenda zum Thema "Die klimaneutrale Reise"

15.30-15.40 Uhr

Begrüßung/Moderation und Einleitung

durch: René Vorspohl, PR & Kommunikation | Pressesprecher @ VDR, VDR-Fachausschuss-Koordinator Nachhaltigkeit & CSR

15.40-16.00 Uhr

Die Zukunft der Geschäftsreise ist nachhaltig – die DB als Partner für sicheres, komfortables und klimafreundliches Reisen

Für Geschäftsreisende ist die Bahn eine immer wichtiger werdende Basis für die Kombination aus klimafreundlichen, produktiven und modernen Reisen. Verbesserte ICE-Verbindungen zwischen Metropolregionen, Investitionen in rollendes Material, optimierte Konnektivität, Reisende und Mitarbeitende, die mit ihren Bedürfnissen in einer sich rasch wandelnden Welt im Mittelpunkt stehen: die DB steht für klimafreundliche Mobilität und eine nachhaltige Zukunft.

Referent: Jan Wolf Baake, Leiter Vertrieb Geschäftskunden @ DB Vertrieb GmbH

16.00-16.20 Uhr

Air France KLM Corporate Sustainable Aviation Fuel Program – Making flying more sustainable

Air France KLM stellt ihr Bestreben zu einer nachhaltigeren Luftfahrt vor. Erfahren Sie mehr über Sustainable Aviation Fuel und das Air France KLM SAF-Programm für Firmenkunden: Das innovative Programm ermöglicht es Ihnen und Ihrem Unternehmen, eine aktive Rolle in der Zukunft des nachhaltigen Reisens zu spielen und konkrete Maßnahmen zur Reduzierung der CO₂-Emissionen zu ergreifen. Werden auch Sie Pionier der nachhaltigen Luftfahrt!

Referent: Nico Ghanbar, Corporate Account Manager | „Sustainability Ambassador Germany“ @ Air France KLM 

16.20-16.40 Uhr

Klimaneutrale Reise – geht das wirklich?

Klimaneutralität ist in aller Munde und auch berechtigter Weise eines der Top Themen des Jahrhunderts. Die jährlichen Berichte des WEF beispielsweise zeigen überwiegend klimabezogene Risiken und Chancen auf. Doch was bedeutet das für uns als Hoteliers?

Referent: Lars Wahnschaffe, Senior Manager Corporate Social Responsibility @ Deutsche Hospitality, verantwortlich für die globale Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie.

16.40-17.00 Uhr

So unterstützen Sie die nachhaltige Zukunft Ihres Unternehmens

Lernen Sie mehr darüber, wie die neuen Angebote von TripActions Ihrem Reise-Programm die analytischen Erkenntnisse liefern können, um CO2-Budgets zu erstellen, CO2-Offsetting Kosten zu berechnen und Strategien zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu entwickeln - alles zur Unterstützung der nachhaltigen Zukunft Ihres Unternehmens.

Referent: Isabel Gudenus, Account Executive  @ TripActions

17.00-17.20 Uhr

Die grüne Wende der betrieblichen Mobilität ist da: Herausforderungen bei der Neugestaltung der Mitarbeitermobilität und der CO2 Bilanzierung

Seit diesem Jahr müssen kapitalmarktorientierte Firmen auch den CO2-Ausstoß für Geschäftsreisen, den eigenen Fuhrpark und die Pendlermobilität erfassen und entsprechende Abgaben zahlen. Zudem wird der Kostendruck für Parkraum und Fahrzeugbesitz im städtischen Raum immer höher, so dass Unternehmen zunehmend auf emissionsfreie Assets umsteigen oder diese ganz abschaffen und Ihren Mitarbeitern Kontingente von Mobilitätsanbietern zur Verfügung stellen. Hierdurch entstehen neue, große Herausforderungen bei der Verwaltung & Abrechnung sowie der Erfassung der CO2 Bilanz. Ein möglicher Lösungsansatz zu diesen Herausforderungen wird im Vortrag diskutiert.

Referent: Andreas Reichert, Co-Founder & Chief Vision Officer @ MOBIKO

Detaillierte Informationen zu den Referenten

Anmeldung | 10.06.2021 | 15.30-17.20 Uhr

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Ich stimme zu, dass meine Kontaktdaten (Name, Email, Organisation) in der Teilnehmerliste veröffentlicht werden und den anderen Veranstaltungsteilnehmern zwecks möglicher Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt wird.
Partner der Veranstaltung
Sprechen Sie mich gerne an!
Christina Konkol | VDR
Christina KonkolReferentin Messe- und Veranstaltungsorganisation