Per Webkonferenz zur Höhle des Löwen

Corona macht's möglich. 22 Teilnehmer trafen sich virtuell, um die geplante Fachausschuss-Sitzung des FA Technologie nicht ausfallen zu lassen.

Bestens organisiert vom VDR und mit guter bis sehr guter Qualität bei den Beiträgen und Teilnehmern stellte Christian Jinscheck von expenseBrain den Stand der technischen Umsetzung der VDR OBE Standardausschreibung vor.

"Wir gehen davon aus, dass eine erste Version bereits zur VDR-Tagung zur Verfügung stehen wird", gab Jinscheck einen Ausblick in die Zukunft.

Eine Überarbeitung des Leitfadens für Mobile Anwendungen in der geschäftlichen Mobilität ist dringend geboten. Aus diesem Anlass wurde eine Arbeitsgruppe gebildet die sich bis zur VDR-Tagung damit beschäft.

"Es ist geplant sowohl das Standardinstrument OBE-Ausschreibung wie auch den neuen Leitfaden in einem Round Table auf der Tagung vorzustellen", gab sich Christian Rosenbaum, Leiter des FA, optimistisch.

Einen Großteil der fast dreistündigen Konferenz nahm die Vorstellung der ersten 7 Innovationen für das überarbeitetet Format der "Silver Bullets" ein, dass der FA-Technologie auf der Frühjahrstagung erstmals vorstellen möchte.

Dazu präsentierten sich die Innovatoren mit jeweils 10 minütigen Präsentationen den anwesenden FA Mitgliedern. Der FA wird intern, anhand einer Bewertungsmatrix, die Innovationen auswählen die auf der VDR-Frühjahrstagung die Möglichkeit bekommen VDR-Innovation Champion 2020 zu werden und sich den "Löwen" auf der Bühne zu stellen.

Wenn Sie sich auch mit einer Innovation bewerben möchten oder eine Innovation kennen und nominieren wollen dann würden wir uns freuen, wenn wir noch viele neue Innovationen bewerten könnten.

Mit der richtigen Idee im Bereich der geschäftlichen Mobilität würden wir Sie gerne zu einer Präsentation vor dem FA einladen.

www.vdr-service.de/innovation-champion