Live on Stage – powered by VDR:

Überblick Anforderungen & Handlungsbedarf zur aktuellen Nachhaltigkeitsberichterstattung

23. Februar 2024, 10.00-12.00 Uhr – virtuell

Hintergründe und Inhalte

Die Einführung der neuen EU-Richtlinien zur Nachhaltigkeitsberichtserstattung zum 01.01.2024 stellt für über 50.000 berichtspflichtige Unternehmen einen Wendepunkt dar. In diesem Info-Webinar werden Experten aus der MSU Group einen Einblick in die neuen Vorgaben und Denk- und Arbeitsweisen geben. Im Anschluss wird ein Fallbeispiel aus dem „Travel Management“ durchgespielt und anhand konkreter Beispiele der Handlungsbedarf für Corporates sowie Supplier erläutert.

Ziel ist, über einen 90 Min. praxisorientierten Vortrag und einem anschließenden Q&A VDR Mitgliedern einen grundsätzlichen Überblick zu den anstehenden ESRS-Anforderungen zu geben, Rollen und Verantwortlichkeiten aus Sicht von Travel Managern und Suppliern zu erörtern und Ansatzpunkte für das weitere Vorgehen aufzuzeigen. Insbesondere helfen Fallbeispiele dabei, die Anforderungen der ESRS greifbarer zu machen.
 

Themenschwerpunkte:

  1. Was bedeutet der verpflichtende Schritt der „CSRD“ und „ESRS“ für die Definition der wesentlichen Travel & Mobility Handlungsfelder?
  2. Wie gestalten sich die neuen Anforderungen an eine ESRS-konforme Berichterstattung und Travel Policy?
  3. Welche Rolle spielen Corporates, Supplier und deren Stakeholder in der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette?
  4. Wie gelingt die doppelte Wesentlichkeitsanalyse als verpflichtende Kernaufgabe der ESRS unter Einsatz automatisierter Filter- und Bewertungsprozesse?
  5. Welchen Beitrag leisten Travel Manager bei der Erstellung der verpflichtenden Nachhaltigkeitserklärung, auch im Zuge evtl. anzupassender Travel Policies?

Ihr Programm


10.00-10.10 Uhr

Begrüßung & Vorstellung Referenten 

durch: Jörg Wissemann, Geschäftsführer @ MSU Group und Dominik Weth, Partner @ MSU Group | Mehr zu den Referenten


10.10-10.20 Uhr

Ziele des Info-Webinars und Begriffsklärung CSRD/ESRS 


10.20-10.30 Uhr

Anforderungen an zukünftige Nachhaltigkeitsberichtserstattung


10.30-11.00 Uhr

Doppelte Wesentlichkeitsanalyse als zentraler, verpflichtender Bestandteil von ESRS 
Fallbeispiel Travel Managements


11.00-11.20 Uhr

Rolle von Corporates, Supplier und deren Stakeholder aus der Value Chain


11.20-11.30 Uhr

Handlungsbedarf für VDR-Corporates & -Supplier (Reporting, Kommunikation, etc.) 


11.30-12.00 Uhr

Q&A


Kostenfreie Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Mitglieder-Veranstaltung handelt – eine VDR-Mitgliedschaft ist erforderlich.

Eine Anmeldung ist leider nicht möglich:
Es handelt sich um eine Corporates-only Veranstaltungsreihe, die sich an Travel Manager, Einkäufer und Mobilitätsverantwortliche richtet.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe
Ich stimme zu, dass meine Kontaktdaten (Name, Organisation) in der Teilnehmerliste veröffentlicht werden und den anderen Veranstaltungsteilnehmern zwecks möglicher Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt wird.
Sprechen Sie mich gerne an!
Christina Konkol | VDR
Christina KonkolVeranstaltungsmanagement