Newsroom

Sicherheit auf Geschäftsreisen – Wie sich Unternehmen für den Worst Case wappnen können

Terroranschläge, Attentate – selbst in Europa hat sich unser Sicherheitsempfinden gewandelt. Die Gefahr vor Terror ist nicht nur ein Thema, dass uns privat beschäftigt, sondern auch Unternehmen müssen sich damit auseinandersetzen, um für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter Sorge zu tragen. Auch der Großkonzern McDonald’s Deutschland ist sich dieser Verantwortung bewusst. Die Filialen befinden sich meist an zentralen Orten wie Innenstädte, Flughäfen oder Bahnhöfe, dort wo sich viele Menschen aufhalten und sind somit beliebte Anschlagsziele von Terroristen. Erst vergangenen Jahres gab es am Kölner Hauptbahnhof eine Geiselnahme, bei der auch eine Filiale von McDonald’s betroffen war.

Weiterlesen

Neujahrsbotschaft des VDR-Präsidenten: Wirtschaftsstandort Deutschland braucht Verlässlichkeit

2018 war für deutsche Unternehmen und ihre Geschäftsreisenden kein einfaches Jahr. Das klingt, schaut man auf die Zahlen der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, zunächst paradox. Das Bruttoinlandsprodukt ist solide gewachsen und auch die Geschäftsreisetätigkeit der Firmen ist unvermindert hoch. 

Newsletter

Die aktuellsten News fassen wir jeden zweiten Dienstag für Sie zusammen.

Mehr

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein!

Jetzt anmelden

Brief aus Berlin

Dr. Hubert Koch ist Repräsentant des VDR im politischen Berlin.

In seinem Brief aus der Hauptstadt berichtet er, was sich hinter den Kulissen abspielt und an welchen Stellen die Lobbyarbeit des VDR ansetzt, um die Interessen seiner Mitglieder bestmöglich zu vertreten

Mehr

Der VDR in den Medien

Die Expertise und Einschätzungen des VDR und seiner Mitgliedsunternehmen sind auch medial sehr gefragt. Gerne präsentieren wir Ihnen hier einen Ausschnitt der aktuellen Berichterstattung

Mehr

Sprechen Sie mich gerne an!

René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher