Update A1-Bescheinigung: Europa weiter uneins

Politische Arbeit in der EU | Verband Deutsches Reisemanagement e.V.

Wie geht es mit der A1-Bescheinigung weiter und welche Ausnahmen wird es künftig geben? Das Thema ist kompliziert und eine Vereinfachung ist – zumindest derzeit – noch nicht in Sicht.

Nachdem sich EU-Parlament und Europäischer Rat unter der deutschen Ratspräsidentschaft nicht auf eine gemeinsame Vorgehensweise einigen konnten, bleiben die Konfliktlinien  auch  unter  neuer  portugiesischer  Ratspräsidentschaft bestehen. Während  das  Europäische  Parlament  auf  strengere  Vorabnotifizierungspflichten  beharrt,  befürchten viele  nationale  Delegationen  im  Rat,  dass  dadurch  ein  ohnehin  schon  kompliziertes  Verfahren zusätzlich komplexer werde und letztendlich die Freizügigkeit behindern könnte.

Der VDR kämpft bereits seit langem dafür, zeitlich begrenzte Geschäftsreisen von der A1-Pflicht auszunehmen.

In einer aktuellen Mitteilung informiert das VDR-Hauptstadtbüro über den Stand der Dinge.

Sprechen Sie uns gerne an!
René Vorspohl | VDR
René VorspohlPR & Kommunikation | Pressesprecher
Verena Pingel | VDR
Verena PingelReferentin Digitale Medien